Donnerstag, 18. August 2022

Zur falschen Zeit am falschen Ort - Adrenalin pur

Ist Wildcamping gefährlich oder sicher? Hier unseren heftigsten Momente während cirka 300 Nächten an einsamen Orten. Die Sicherheit unterwegs beim Wildcampen.

Im April/Mai 2022 waren wir 2.5 Wochen in Andalusien unterwegs. Dabei ereignete sich beim Wildcampen eines unserer deftigeren Erlebnisse - etwas was uns wirklich unter die Haut ging.

Im letzten Drittel unserer Reise erreichten wir Cabo De Gata, auf Empfehlung unserer Recherche-Queen und auch auf Empfehlung von Juan, einem Mitarbeiter eines Hotels in Sevilla. 

Die letzten Kilometer der Anreise waren recht trostlos, endlose mit Stoffdächern überdachte Gemüsefelder, ungewöhnlich zugemüllte Strassenränder - und dann einen der schmucklosesten Orte "Cabo de Gata" luden nicht wirklich zum Verweilen ein.

Aber wir kehrten im Restaurant «Goleta Cabo de Gata» ein und hatten ein äusserst leckeres Mittagessen, ich hatte Muscheln und anschliessend Schwertfisch Steaks auf dem Tisch - beides aussergewöhnlich lecker. 

Wir hatten schon an der Anreise im Navi einen abzweigenden Track markiert, welcher laut Satellitenbild-Recherche direkt zum Strand führte, zwischen Almeria und Cabo de Gata. 

Nach dem Essen pflügten wir also circa 1-2 km über eine durchwachsene Piste in Richtung Strand. Nahe der historischen römischen Salzgewinnung stellen wir uns direkt an den Kiesstrand, circa 6-7 Meter von der Brandung entfernt. 

Ein schöner Wilcamping Platz mit herrlichem Rauschen der üblicherweise eher geringen Brandung des Mittelmeeres. Laut Google ist da der Unterschied des Meeresspiegels zwischen Ebbe und Flut nur ca. 10cm - und wir dachten, dass es zwar knapp an der Kante aber ausreichend sicher war, hinsichtlich der Entfernung.

Wir waren von den beiden vorgehenden Tagen und Nächten etwas geschafft - und legten uns schon um 16 Uhr ins Aufstelldach und schliefen bald ein. Unten hatten wir die Fenster mit Magnetmatten abgedunkelt, man konnte also nicht ins Fahrzeug hineinschauen. 

Montag, 8. August 2022

Vlog`s zu Vanlife & Overlanding Reisen

News zu vLogs zu Vanlife und Overlanding

Ich verfolge eigentlich immer 5-6 vLogs recht regelmässig. Je nach Reiseregion und Qualität der Beiträge springe ich durchaus zwischen den Protagonisten etwas hin und her.

Was gibt es für Neugigkeiten?  Anbei auch wieder die aktuellen Zahlen der vLogs und Patreon Websites. Bei Youtube habe ich die Reichweite der letzten zwölf Videos bewertet, was fairer ist das Video der meisten Views der gesammten Kanal Laufzeit zu bewerten.


Samstag, 6. August 2022

Glamping - Reisen mit mehr Komfort

Die meisten Reisenden sind hinsichtlich des Komfortes und Luxus recht spartansich unterwegs. Seien es die üblichen  Klappstühle, oder das orginal vom Fahrzeughersteller mitgeliefertes Gestühl. Sie sind in der Regel mehr darauf hin optimiert, sich gut verstauen zu lassen. Mein Beitrag soll auch einmal zeigen dass durchaus auch gute Glamping Produkte verfügbar sind, die nicht nur den Reisekomfort stark erhöhen können.

Denn die Produkte machen auch Zuhause eine gute Figur. Etwaige Doppelfunktionen habe ich daher inmer auch mit aufgezählt. 

Sucht ihr das passende Geschenk für einen Vanlife Reisenden - dann werdet ihr hier im höheren Preissegment durchaus fündig.

Hier findet ihr einiges was ich unterwegs schon bei anderen entdeckt habe, zumindest zufriedene Nutzer angetroffen habe. Vieles davon durfte ich aber auch bestellen und für euch ausprobieren. 

Induktionskochplatte als Gas-Backup

Neben dem mitführen der passenden Adapter für Schraubgaskartuschen gibt es natürlich auch noch einen wesentlich eleganteren Weg um einen Versorgungsengpass bezüglich Gas zu umgehen: 
Das Kochen mit Induktion. Für alle die ihre autarke Stromversorgung mit Solar genügend dimensioniert haben - können recht einfach einen 2000w Induktionsherd betreiben, wenn auch vielleicht nicht auf voller Leistung.

Der 220v Konverter der gängigen Batterielösungen kann durchaus 60-70% der 2000 Watt stemmen. Die Leistung dieses Modelles ist angeblich einstellbar (Beispiel: Stufe1 ist 300 W, Stufe 2 ist 500 W und Stufe 3 ist 700 W). Dieses Modell kann mit Kochgeschirr in der Grösse 16- bis 26,5-cm umgehen.

Kochen mit Induktion während eures Camping Vanlife oder Overlanding Trips. Macht euch frei von Sorgen bezüglich der Gasversorgung  

Maße ‎37 x 29 x 4.5 cm LxBxH,  leichte 2,1 kg

Weitere Informationen: https://amzn.to/3NajIVc

Testergebniss: Mit der Ecoflow River Pro kann man kochen. Ca. 5%  Entladung um 1liter Wasser zum Kochen zu bringen. Die dafür notwendige Zeit war aber unterirdisch - ca 2h ohne Deckel. Die verstellbare Wattzahl wird durch die geringe Einschaltdaurer / Frequenz erreicht - und entspricht nicht der Dauerlast - so dass quasi immer einige Sekunden 500W gezogen wurden dann wieder einige sekunden Pause. Mit einem 2500W Inverter marschiert das hingegen toll! Gesucht wäre hier also ein hochwertigeres Induktionskochfeld mit wirklich einstellbarer Stromstärke - wer hilft hier beim testen?.

Winnerwell Fastfold-Backofen

Einen Falt-Backofen der auf dem Holzofen, Lagerfeuer und auf Gas oder Benzinkocher betrieben werden kann. Diese Lösung stellt meiner Meinung nach den berühmten Omnia Backofen in den Schatten und ist eine tolle Alternative. Brot backen, Aufläufe, Pizza, Braten - alles wird möglich. Hier wird er in einem Video vorgestellt.Zwei dieser Botbackformen passen nebeneinander hinein 


Mobiler Backofen klappbar bzw faltbar für Camping, Vanlife, Overlanding und Jagtgesellschaften. Der Backofen kann auf Benzinkochern, auf dem Herd, Lagerfeuer oder Gaskocher betrieben werden.









Maße aufgestellt:  27 x 33 x 25 cm  LxBxH, 2.9 Kg Gewicht
Innenmaße: 25,5 x 31,5 x 19cm LxBxH
‎Packmaß: 30 x 26  x 75mm

Weitere Informationen:  https://amzn.to/3QCed4H  

Alternativ wäre hier auch noch der https://pocaov-campingofen.de/ zu erwähnen.. 

Dienstag, 2. August 2022

Ecoflow Delta Pro zerlegt

Diesmal ein technisches Video des Monats. Ein unboxing was wesentlich weiter geht - was steckt unter der Haube eines Ecoflow Delta Pro? Wie sieht es im Inneren aus? Wie ist die Verabeitungsqualität?


Die Ecoflow Delta Pro ist mit ihrer Leistung und Kampfgewicht eher etwas für den autarke(re) Haus Stromversorgung als für Vanlife und Overlanding. Aber für diejenigen mit LKW Basis ist es eine tolle Option - die weder das Kochen mit Induktion ausschliesst, noch den Einsatz eines 220v Staubsaugers oder eines Wäschetrockners.  

Dieses Video ist sehr informativ und gut umgestetzt - viel Spass damit! 


Folgende Artikel dürften euch auch interessieren:
Die kleinen hilfreichen Helferchen für Vanlife/Camping/Overlanding
Das papierlose Lesebuch erspart nicht nur Gewicht!
Wie planen wir eine Weltereise?
Weltreise / Sabbatical - welches ist das ideale Alter? sowie die Sitemap