Freitag, 1. April 2022

Fahrzeugverschiffung: Container-Sharing - die Kosten halbieren

Containerbuddy - Wie ihr ganz einfach einen Partner für das sharen/teilen von einem Container für die Fahrzeugverschiffung findet. Das kann die Kosten stark senken!

Die Fahrzeug Verschiffung im Container ist ein ziemlich grosser Kostenblock für uns Reisende. Neben der Auswahl der geeigneten Reederei oder Agenten würde sich immer auch das Container-Sharing lohnen.

Die Kosten zwischen einem 20" oder 40" Container mit dem doppelten Platz sind meist nicht viel grösser, so dass man hier die Kosten nahezu halbieren könnte.

Zumindest für uns Reisende mit dem Fahrzeugen mit um die 5m länge bietet sich hier das Containersharing an, um den verbleibenden Platz mit einem zweiten Fahrzeug und/oder mit Motorrädern aufzufüllen. 

Containerbuddy - Wie ihr ganz einfach einen Partner für das sharen/teilen von einem Container für die Fahrzeugverschiffung findet. Das kann die Kosten stark senken!
Auf meinem englischsprachigen Blog versuche ich ja schon eine Weile die Reisewilligen zu verlinken. Dort erfasse ich zuverlässige Agenturen, Agenten und verlinke die Sharing Anfragen aus den verschiedenen Foren und Social Media

Für uns Reisende habe ich aber eine wesentlich einfachere und übersichtlichere Plattform entdeckt, wo ihr eure Anfragen für das Containersharing direkt stellen könnt.

Link: http://www.containerbuddies.org 

Dahinter stehen andere Overlander, die uns diesen Service ohne eigenes finanzielles Interesse zur Verfügung stellen. Die Referenzen sind noch etwas dünn gesäht, aber, es ist einen versuch wert.

Leider muss man sich registrieren um ins Detail zu gehen, aber vielleicht ist das auch zum Schutz der Nutzer gedacht. Ansonsten sieht man nur die Anzahl der Anfragen für eine Strecke und nicht deren Termine. 

Die persönlichen Erfahrungberichte sind leider dünn gesäht, wenn ihr welche findet oder den Service schon erfolgreich genutzt habt - dann schreibt doch einen Kommentar, am besten mit Links zu den Blogs, vlogs oder anderen verfügbaren Profilen im Netz.

Ich finde die Idee richtig gut - und hoffe dass das Portal uns auf euren Reisen unterstützt!

Folgende Artikel dürften euch auch interessieren:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen