Freitag, 19. November 2021

die besten 12v Kompressor Kühlboxen / Tiefkühler für Overlanding

die besten 12v Kompressor Kühlboxen / Tiefkühler für Overlanding

Ich warte seit 2011 auf einen seriösen Test der 12v Kompressor Kühlboxen-/Tiefkühler auf dem Markt. Ein Vergleich der neben dem Stromverbrauch auch die Isolierung und die Lautstärke berücksichtigt. 

Endlich wurde ich da wieder mal fündig. Es ist interessant zu lesen, wie die Newcomer abschneiden und wie die alten Dinosaurier wie Beispielsweise "National Luna" sich behaupten. 

Für uns, die wir unser Reisefahrzeug ausbauen, geht es meist nicht um die beste Leistung. Für uns sind die folgenden Punkte in dieser Reihenfolge wichtig
  • Größe: welche Kühlschrankgrösse ist notwendig für den geplanten Inhalt?
  • Größe: welche Kühlschrankgröße passt noch in den raren freien Platz?
  • Preis: welcher ist erschwinglich?
  • Verfügbarkeit: kann ich sie irgendwo kaufen
  • Kann man sie Reparieren lassen (lokales Supportcenter?)
Da die meisten Reisenden eine Boardbatterie,  Batteriebox und Solarzellen mitführen, sind wir auch an Regentagen ausreichend autark, um auch eine stromhungrigere Kühlbox und unsere Ausrüstung am Laufen zu halten.

Wer beispielsweise besonders Geräuschemfindlich ist kann so zumindest zu einer leiseren Variante greifen, daher sind solche Tests auch heute noch nützlich. 


Mittwoch, 17. November 2021

Ausgemerkelt - was bleibt?

Ich habe in der Weltwoche einen spannenden Artikel entdeckt. Ich hoffe mit meiner beschaulichen Reichweite lässt man mir eine solche Veröffentlichung durchgehen. 

Nicht das man als Leser allem zustimmen müsste - trotzdem ist dies eine erfrischende Analyse der Situation in Deutschland nach der Ära Merkel.

Wie ist die politische Situation in Deutschland? Was waren die Besonderheiten des Wahlkampfes?


Was bleibt von der Ära Merkel? Eine politische und soziologische Studie

Was bleibt von der Ära Merkel? Eine politische und soziologische Studie

Was bleibt von der Ära Merkel? Eine politische und soziologische Studie

Bitte entschuldigt die Scan-Qualität. Ich hoffe die Lektüre ist so spannend, dass ihr darüber hinwegsehen könnt.

Wie Weltwoche ist einige der wenigen Zeitschriften die wirklich alle Positionen und Meinungen zu Worte kommen lässt, hier gibt es weder linken noch rechten Mainstream - sondern spannende Artikel aus allen Lagern. Es lohnt sich mal darin zu blättern! Erhältlich in DE/CH.


Donnerstag, 11. November 2021

Overlanding mit Eva zu Beck

  

Wenn es um Overlanding und Reichweite geht, dann kann Eva zu Beck so schnell nichts nachmachen. 1.27 Millionen YT Abonnenten, 350`000 Video Aufrufe bei denjenigen die nicht oft abgerufen werden, des öfteren mal über 4-5 Mio Views. 

Ich habe mir 2-3 Videos angesehen, und da ist auch schnell klar worauf ihr Erfolg beruht: Insbesondere die neueren Sachen sind sehr professionell und mit einer schönen und persönlichen Intensität gefilmt.

Und natürlich ist sie nicht mit dem Thema Overlanding gross geworden, sondern ist erst seit 4 Monaten mit ihrem Defender auf Tour. Ihre Reichweite gewann sie durch aber doch mit dem Thema Reisen als solches.

Und das durchaus verdient. Ihre Videos sind unterhaltsam und sehr professionell gestaltet. Sie dreht ihre Sachen alleine und schafft es uns Zuschauern immer wieder tiefere Einblicke in das Leben Vor-Ort zu geben. Vom Leben in den Karpaten in entlegen Bergdörfern und Bauernhöfen. 

Sprich dort, wie die meisten von uns mit ihrem 4x4`s in der Regel einfach nur vorbei fahren, weil von den zwei Wochen Ferien - mit An/Abreise sowieso nicht mehr soviel Zeit bleibt. 

Es war spannend ihren Einstieg in die Welt des Overlandings zu verfolgen, von vaagen Plan zur Umsetzung, zur ersten Nacht und ihren sich nur langsam entwickelnden kulinarischen Gelüsten. Mit nur Pasta hätten hier viele schon früh resigniert.

Donnerstag, 4. November 2021

Der kleine 12v Backofen für Overlanding / Camping

12v elektro Backofen für Brot, Pizza und leckere Braten

In Zeiten wo wir Reisende im Van/Bus/Geländewagen mit Boardbatterie und Solarstrom sowieso genügend Strom im Gepäck haben, finden sich zum Glück auch immer mehr dankbare Abnehmer. 

Heute bin ich über den 12v Backofen gestolpert, der sich bequem über den Zigarettenanzünder mit 12v und 10 Ampere betreiben lässt. 

12v elektro Backofen für Brot, Pizza und leckere Braten
Das ist kein Hoax, wie so einige Websites, Youtube Videos und Blogbeiträge belegen.

Der Travel Buddy 12V Marine Oven wird fleissig genutzt. Von Segeljachten bis zu 4x4 Reisenden finden sich lobende Worte.

Wieder einmal leider nur im australischen Raum, und damit kommt ein kostspieliger Versand und Import auf uns Interessenten zu. Was der Spass mit Versand und Verzollung kosten wird, lässt sich am Kaufpreis in einem englischen Webshop erahnen. 

Bezugsquellen: 

160€ Australien "travel buddy": https://www.12-24voltovens.com.au/
315€ England "Road Chef:    https://fourby.co.uk/

Wenn man dem Facebook Hashtag travelbuddy12voltoven einsieht, dann werde zumindest ich ziemlich hungrig. Beim UK Shop findet man in den Bildern den "Road Chef" tag - aber der Weg führt auch wieder nach Australien.

Egal ob auf/in einem Schiff, Gartenhäuschen oder Reisefahrzeug, 12v Geräte sind im kommen und können mit Solar autark betrieben werden. Warmwasserboiler auf 12v Basis habe ich ja auch schon vorgestellt. 

So würde zumindest die Suche nach Gas entfallen, wenn man auf internationalen Reisen ist. Ob das den Preis rechtfertigt müsst ihr entscheiden. 

Alternative Produkte:

220v Minibackofen via 220v Inverter (min. 1200W)

Folgende Artikel könnten Dich auch noch interessieren:
Die perfekte Reisetoilette / Klapp-WC
Schlafen im Geländewagen, der Innenausbau
Hilfreiche Helferchen für Overlanding / Camping / Vanlife

Montag, 1. November 2021

Unsere unschönen Erfahrungen mit der TUI


Wir hatten wegen der andauernden Covid Situation und einer drohenden 4ten Welle im Herbst versucht auf Nummer bezüglich unserer Ferien sicher zu gehen - und wir buchten Pauschalreisen über die TUI, mit einem Direktflug in unser Zielland.

Die Tui bot auch ein annehmbares Paket mit "Covid Protect" an, welches sämtliche Pandemie bedingten Kosten während der Reise übernommen hätte. Achtung - nur während der Reise...

Mit dem viel beworbenen TUI “Sorglospaket“ wähnten wir uns in sicheren Händen. Entdeckt haben wir während unserer Ferien vielmehr eine Servicewüste gleich in mehrer Hinsicht.

Vor den Ferien war schon merkwürdig, dass nur ich mich Online einchecken konnte, meine Freundin wurde dieser Genuss verwehrt. Nach 20 Minuten erfolglosem Warten in der Hotline von TUI, hofften wir vor Ort alles klären zu können, schliesslich wollten wir in Pandemie Zeiten schon 3 Std vor dem Abflug Vor-Ort sein.

Beim Check-In stellte sich heraus, dass zwar die Sitzplätze für uns reserviert waren, aber meine Freundin nicht auf der Liste der Fluggesellschaft eingebucht war. Bei der TUI haben wir zwar Reiseunterlagen, aber das Flugticket erhält man nie im Vorfeld.

Dies stellte sich als grosser Nachteil heraus. Die Dame am Swiss Schalter gab uns die TUI Notfallnummer wo wir auch jemanden erreichten. Dieser Dame an der TUI Notfall Hotline war es allerdings zusammen mit der Dame am Swiss Schalter nicht möglich das Problem zu lösen.

Wir sollen auf eigene Kosten ein One-Way Ticket kaufen, die TUI würde dies schnell und völlig problemlos zurückerstatten. One-Way Tickets sind immer etwas teurer, wir bezahlten am Swiss Schalter und erreichten das Flugzeug knapp noch vor dem Abflug.

Zwei Wochen später beim Check-In des Rückfluges ereilte uns das Problem erneut. Nur einer konnte einchecken. Wir kontaktierten die Reiseleitung im Hotel, die verwies uns auf die TUI Notfallhotline. Hier hätte ich schon erwartet dass uns das ganze abgenommen wird - das ganze für uns geklärt wird.

Mittwoch, 27. Oktober 2021

Libyen - erste 4x4 Overlanding Reisen im 2021

Libyen erste Overlanding Reisen im 2021. Der Tourismus wird wieder angekurbelt..

Ich hatte (das erste mal) in meiner Blogger-Aktivität ein Einladung erhalten für eine erste  organisierte und gesponsorte Libyen Overlanding Reise. Die Organisatoren erhoffen sich eine Wiederankurblung von touristischen Aktivitäten. Speziell auch für uns Overlander. 

Leider war ich im möglichen Zeitfenster 16-31.10.2021 schon verplant - und konnte das ganze nicht weiter verfolgen. Nur zu gerne wäre ich unter den ersten Reisenden seit Jahren gewesen.

Auch wenn ich nicht dabei sein konnte - ist es doch schön erste Bilder zu sehen: Zu meinem erstaunen nicht zuerst auf Reiseblogs oder Socialmedia:


Die Einreise erfolgte via Tunesien (Dehiba-Wazen Grenzübergang). Ich befürchte dass ich den Trip privat noch nicht so schnell wiederholen könnte - ohne hochoffizielle Einladung im Vorfeld.

Libyen erste Overlanding Reisen im 2021. Der Tourismus wird wieder angekurbelt..

Die Einladung sah recht offiziell aus und kam von einem lokalen Tour-Operator zusammen mit der obigen formellen Bestätigung. Und unter anderem kamen auch noch einige Low-Res Bilder mit:

  Libyen erste Overlanding Reisen im 2021. Der Tourismus wird wieder angekurbelt..Libyen erste Overlanding Reisen im 2021. Der Tourismus wird wieder angekurbelt..  Libyen erste Overlanding Reisen im 2021. Der Tourismus wird wieder angekurbelt..


Wir können uns also auf einige frische Bilder, Videos freuen, in diversen Reiseblogs, Vlogs und auf Socialmedia.

Diese Artikel werden Dich auch Interessieren:
Facebook als realtime Informationsquelle für Selbstfahrer
Diesel und DPF: Moderne Euro5/6 Diesel-Fahrzeuge auf Weltreise
die besten Reise-Apps im 2020
die mobile autarke Solaranlage sowie die Sitemap

Freitag, 22. Oktober 2021

Das Geschäft mit Möbel Entsorgungen in Zürich

Erfahrungsbericht zu teuren Angeboten zur Möbelentsorgung aus der Wohnung heraus.

 Wer im Raum Zürich gerne einige Sachen entsorgen lassen würde, der wird staunen ab den augerufenen Preisen. Nach einem schwereren Umfall kann ich zur Zeit nicht selber mit anpacken - und da wäre es auch irgendwie peinlich gewesen Freunde zu fragen - und ihnen dann beim Schleppen nur zusehen zu können. 

Ich wollte 2 Sofas, 2 Sessel und ein Sideboard entsorgen lassen, da sie recht schwer waren - am besten aus der Wohnung heraus. Firmen die Umzugsservice, Entsorgungen oder Entrümpelungen im Raum Zürich anbieten gibt es zuhauf.

Als kostenlose Artikel für Selbstabholer zu Inserieren wäre auch noch eine Option gewesen, aber da finden sich Inserate die da schon seit vielen Wochen Online sind - so lange wollte ich nicht zuwarten. Dafür scheint es uns in der Schweiz einfach zu gut zu gehen, auch den Studenten. 

Natürlich kostet das Fahrzeug, zwei Personen und dann auch die Entsorgung etwas, es ist auch fair 30min An/Abfahrt zu berechnen. Aber Angebote mit 1000 CHF oder mit  hoher Gundgebühr und schwer taxierbaren "Kosten pro Kilo" sind doch recht schwammig, hier verdienen die Firmen bei den Entsorgungsgebühren nochmals kräftig mit.

Ich habe vier Firmen angefragt und unter 450 CHF +  Entsorgungsbebühr (Bsp. 0.60 pro Kilo) war da nichts zu machen.

Wer es günstig(er) haben will, sucht sich ein günstigeres Zügelunternehmen und begleitet dieses zur öffentlichen  Entsorgungsstation. So liess sich dies innerhalb einer Stunde abwickeln für unter 200 CHF. Plus Entsorgungsgebühr von 40 CHF und dazu noch etwas Trinkgeld. 

So weiss man wenigstens dass die Mitarbeiter entsprechend (Sozial-) versichert sind und keine Schwarzarbeit anliegt, etwaige Schäden in der Wohnung  auch abgedeckt wären. Die alten Sachen auch fachgerecht dem Recycling zugeführt wurden und nicht irgendwo illegal abgeladen wurde. 

Gibt es wirklich genügend Nachfragende die kleinere Möbel-Entsorgungen für 1000 CHF einfach so abnicken?  Wie wärt ihr das Thema angegangen?

Folgende Artikel dürften euch auch interessieren:
Wikiloc - Tracks für Wandern, 4x4 Offroad, Biken weltweit
Der eigene Blog / Website für die Reise
die besten Reise-Apps im 2020

Donnerstag, 14. Oktober 2021

Die Reisemüdigkeit - von Langeweile bis Sinnkrise

Langeweile, Einsamkeit, Sinnkrise - eine langzeit Reise hat eigene Herausforderungen an uns Reisende! Vom Reise Boreout / Burnout und wie man ihn vermeidet.

Die meisten von uns geben sich auch im Arbeitalltag nicht nur mit Arbeiten zufrieden, wir pflegen unsere Beziehung, wir treffen Familie und Freunde, betreiben Hobbys und nehmen am Vereinsleben teil, gehen am Wochenende einmal tanzen, ins Theater, Kino, fein Essen, und betreiben Sport. 

Wer denkt dass eine Langzeitreise automatisch eine gute Balance mit sich bringt, und das ganze etwas analysiert, bemerkt schnell das auch beim Reisen einiges zu beachten ist.

Unser Geist verlangt nach einer gewissen Stimulierung, damit wir uns ausgefüllt fühlen. Hier helfen uns die Work-Life Balance Analysen die mit den zunehmenden Burnout/Boreout Syndromen in unserer moderner Gesellschaft tiefer erforscht wurden.

Die meisten Selbstfahrer mögen ihr Leben, ihren Beruf - und haben gezielt darauf hingearbeitet sich diese Reise zu ermöglichen. Nur die wenigsten dürften sich darüber Gedanken gemacht haben, wieso sie sich in ihrem Leben und Arbeit so wohl fühlen. Wenn das Leben erfüllt ist, ist eine solche Selbstanalyse auch eher optional. 

Damit setzen sich die Menschen auseinander, die mit einen Burnout/Boreout persönlich oder im Freundeskreis konfrontiert wurden, oder sich beruflich mit der Materie beschäftigen. Die untenstehende  Grafik visualisiert eine gesunde Work-Life Balance nach aktuellen Erkenntnissen recht anschaulich:

Sonntag, 10. Oktober 2021

zu verkaufen: Landcruiser 200 Diesel - Offroad Reisefahrzeug

Offroad 4x4 Reisefahrzeug und Wohnmobil zu verkaufen

Offroad 4x4 Reisefahrzeug und Wohnmobil zu verkaufen

Wegen Famillien-Nachwuchs wollen wir uns von unserem treuen Weggefährten trennen. Der Land Cruiser ist Startbereit für das nächste grosse Abenteuer, frisch ab Service, mit frischer MFK  (schweizerischem TÜV).

Es gibt keinerlei Service Stau - alles ist vorbereitet für die nächste Reise! 

Eckdaten:
Marke / Modell: Toyota Land Cruiser J20 / LC 200 V8 Diesel
Baujahr: 2011
Kilometerstand: 117`000km
Frisch ab MFK (Oktober 2021)
Frisch ab Toyota Nestle Service (20.8.2021)

Der Land Cruiser 200 (J20) Baujahr 2011 ist mit einen V8 Diesel Motor, 289PS und 650nm ausgestattet. Er verfügt über die Abgasnorm Euro4 (und die grüne Umweltplakette) und damit über einen passiven Diesel Partikel Filter. Ein wichtiger Punkt für ein modernes Reisefahrzeug (vergl. Die Euro5 Problematik auf Weltreisen).

J20 Diesel V8 zu verkaufen, Toyota Landcruiser Offroad Umbau und WohnmobilModerner Landcruiser Diesel für Weltreise mit Euro4 Standard als Wohnmobil zu verkaufen

Freitag, 8. Oktober 2021

SUV Battle 2021: Land Cruiser 200 vs 300, and everything else



Hier werden die aktuellen Offroadfähigkeiten völlig unmodifizierter SUV und Geländewagen getestet - und deren elektrische Helferchen. Sehr eindrücklich, wie hier auch unerwartet klare SUVs bestehen können.

Dies ist die Fortsetung von Teil 1, über den wir hier natürlich auch berichtet hatten:
SUV Battle 2021: Land Cruiser 200, GLS 450, LX 570, QX80, Range Rover, BMW X7, G63
Beachtet dort auch die zusätzlichen Tests aus der 4x4 Community aus Südafrika :-)


Transparenz-Angaben: Für alle die sich mit Youtube nicht auskennen hier noch eine kurze Information: Derjenige der das Video hochlädt bestimmt darüber, ob das Video wie obenstehend eingebunden werden kann, oder nicht. Etwaige Werbeeinnahmen durch eure Views und Clicks - gehen immer an denjenigen der das Video hochgeladen hat.
Dadurch dass ich das Video vorstelle, profitiert der jeweilige Uploader oder Kanal - und nicht meine Wenigkeit.

Samstag, 2. Oktober 2021

Podcast Highlight: Slahi - 14 Jahre Guantanamo

Spannender Top Podcast: Slahi 14 Jahre Guantanamo - ein schönes Beispiel für den Investigativen Journalismus

Die Story ist überaus packend, intensiv und eindrücklich. Bastian Berbner und John Goetz erzählen die Geschichte von Mohamedou Slahi: Slahi. Der Sohn eines Kamelhirten aus Mauretanien kommt zum Studium nach Deutschland und wird ein begnadeter Ingenieur am Frauenhofer Institut.

Was klingt wie ein Einwanderer-Märchen, endet in Guantanamo Bay, wo er ohne Anklage festgehalten wird. Er gilt als einer der wichtigsten Gefangenen dort – und wird so heftig gefoltert wie kein anderer. 

Wie konnte es dazu kommen? Was macht Folter mit demjenigen, der gefoltert wird und denjenigen, die foltern? Erstmals äußern sich neben Slahi auch seine Folterer. Ihre Enthüllungen führen ins dunkle Herz des „Krieges gegen den Terror“.

Es ist schön mal wieder einmal investigativen Journalismus zu erleben. In 12 Folgen und 6 Stunden Hördauer begleiten wir die beiden bei der Aufklärung der Vorkomnisse.  Es ist von Anfang an unglaublich spannend und der Spannungsbogen erstreckt sich bis in die letzten Minuten.

Für den besten genuss - hört ihr einfach rein, ohne den untenstehenden Teaser zu konsumieren. 

Ist der Protagonist schuldig? Unschuldig? Wie wurde gefoltert? Nicht alle Schauermärchen bewahrheiten sich, aber dennoch viele, finde ich. Euch eine tolle Unterhaltung! Uns hat es die lange Fahrt nach Wien unglaublich verkürzt und spannende Diskussionen entfacht.

Apple Podcast:    https://podcasts.apple.com/us/podcast/slahi-14-jahre-guantanamo/id1581780259

ARD Audiothek: https://www.ardaudiothek.de/sendung/slahi-14-jahre-guantanamo/92249100


Auch erst nach dem Hören empfielt sich die Nachrecherche, Beispielsweise der Bewertung seitens die der FAZ. Das Lesen formt eure Meinung vorab und verhindert die vermutlich mehrfach wandelnde eigene Einschätzungen währenddessen. 

Freitag, 24. September 2021

Die Schattenseite der Elektromobilität

 

Einige aktuelle Dokumentationen zeigen deutlich auf, dass das CO2 Mantra alleine viel zu kurz greift. Denn bisher bleiben die Folgen der notwendigen Rohstoffgewinnung völlig unbeachtet. Diese Rohstoffe werden auch für unsere Smartphone Batterien benötigt, aber der Boom an Elektrofahrzeugen erfordert immer höhere Förderquoten und grössere Abbaugebiete.

Kommt der Elektromobilitätsboom zu früh? Hätten wir zukünftigere effizientere Batterietechnologien abwarten sollen, erst die nachhaltige Stromversorgung klären sollen? Oder kommt es durch die hohe Nachfrage erst zu den entsprechenden Forschungen und Entwicklungen?

Das die EU mit der Abschaffung der klassischen Glühbirne aus ökologischer Sicht vorübergehend alles verschlimmbessert hat, weil die alternativen non-LED Leuchtmittel eine zweifelhafte Ökobilanz aufwiesen, dass liegt heute auf der Hand. 

Mitunter braucht es neue Verordnungen im Innotvationen zu erzwingen. Dass man über Jahrzehnte den Staubsauger mit einem 2400W Motor baute - ist aus heutiger Sicht völlig unverständlich, wo dank der neuen EU Verordnung 1600 bzw 900W heute auch ausreichen. 

Viele Gutmenschen haben ihr eigenes Expertendasein erreicht und versuchen auf ihre Art die Umwelt zu retten. Das die gute Absicht rein ideologisch gesteuert oftmals ihre Schattenseiten haben, wird dabei nur zu schnell vergessen.

Obenstehende Doku zeigt auf, dass aktuelle Elektro-Automobilisten in anderen Regionen dieser Erde grosses Leid verursachen.

Es gibt auch ein Update zu der Doku aus dem 2020, wo ersichtlich wird wie die aktuellen Hersteller noch immer keine Verantwortung für die Rohstoffgewinnung übernehen wollen.

Eine weitere Doku zeigt auf, welche Denkfehler oft gemacht werden. Auch Politiker treffen mitunter interessante Aussagen zu dem Thema.

Folgende Artikel dürften euch auch interessieren:

Freitag, 17. September 2021

Günstige Solar Insel-Lösung mit EFTE Solarpanels

Wie würde ich aktuell im 2021 eine Solarbetriebene Insellösung Beisspielsweise für ein Tinyhouse, Chalet oder eine Jagdhütte Gartenlaube gestalten? 

Natürlich sind die Verbraucher immer massgeblich - aber bei einem Ferienhäuschen unterstelle ich einfach einmal eine effiziente 12v Kompressor-Kühlbox, etwas LED Licht und das Laden des Smartphones und des Notebooks wenn man mal Vor-Ort ist.

Mein autarke mobile Solarlösung für Reisfahrzeuge wäre auch hier sehr hochwertig und praktikabel. Aber wenn das Gewicht keine Rolle spielt - können wir ja mal schauen wo wir preislich landen würden. 

Wer auch Waschmaschine, Geschirrspüler und Trockner autark betreiben möchte, der muss schon in eine richtige Hausbatterie Investieren. Die Ecoflow Delta Pro wird gerade via Crowdfunding bzw Kickstarter angeboten, da geht es ab 2700$ los. + 1700$ für 1200W EFTE Solar (siehe unten). Addons wie Benzin Generator und Zusatzbatterien runden das Angebot ab. 

Die grösste Innovation ist in den letzten Jahren in den EFTE Solarpanels zu sehen.

EFTE Panels müssen nicht mehr direkt zur Sonne ausgerichtet werden, die spezielle Beschichtung sorgt dafür dass auch bei seitlicher Einstrahlung eine hohe Solarausbeute machbar ist. Im Gegenzug gewinnt man bei direkter Sonnenausrichtung halt auch nur marginal mehr Leistung.

Leider konnte ich dies nur mit dem Solarmonitor ablesen - und fand keine wissenschaftliche Erklärung neben Aussagen wie hagelfest und begehbar - und der Grafik unten, mit den geringeren Reflexionen.

Die Solarzellen 

Günstige Solar Insel-Lösung mit EFTE Solarpanels

Aktuell ist der Markt an EFTE Solar Panels etwas angegrast - aber ich konnte doch noch Anbieter finden die aktuell noch liefern können.

50$   Solarpanel EFTE 40 Watt  

177$ Solarpanel EFTE 120 Watt

330$ Flexibler EFTE 300 Watt Solarkoffer

Und auch hier gilt - Qualität muss nicht teuer sein. Bei meinen Tests liefert das 120W Panel gute Werte und die Verabeitung ist zumindest aus verbrauchersicht gut.

Donnerstag, 9. September 2021

Nachhaltig(er) Reisen und Overlanding / Camping / Vanlife?

Nachhaltig mit kleinem ökologischen Fussabdruck Reisen und Vanlife - das ist kein widerspruch!

Ist es widersprüchlich, wenn auch wir Selbstfahrer unseren ökoklogischen Fussabdruck beim Reisen verringern möchten? Ich denke die steigende Nachfrage nach noch recht teuren Trockentrenn-Toiletten zeigt, dass auch unter uns Reisenden viele sind, die sich über den eigenen Fussabdruck beim Reisen Gedanken machen.

Die Kalkulation welcher Reisender den grösseren ökologischen Fussabdruck hinterlässt, der Pauschaltourist, diejenigen auf Kreuzfahrt, der fliegende Individualtourist oder wir Selbstfahrer - diese recht müssige Diskussion überlasse ich anderen. 

Fest steht, dass wir im Alltag auch ausserhalb des Reisens immer die Möglichkeit haben, möglichst sparsam mit den Ressourcen um zugehen. Dass wir Produkte nutzen können die einfacher biologisch abgebaut werden können, die weniger Energie bei der Produktion benötigen.

Hier können wir von denjenigen lernen, die schon länger ausserhalb von Campingplätzen und Entsorgungstationen unterwegs sind - und natürlich auch da Abwaschen müssen, Duschen wollen und dabei auch das verwendete Deodorants in den Abfluss oder eben direkt dem Boden zuführen.

Freitag, 3. September 2021

Video of the month #13 - Overlanding in Australien

 


Symatische Reisende die ihre Videos bislang ohne Werbung vorstellen. Das Video zeigt, dass auch in Australien die oftmals gezeigte Realität - Einsamkeit auf schönen bekannten Offroad Tracks - der Vergangenheit angehören. Schon morgens um 6 Uhr staut sich eine lange Reihe von Fahrzeugen zusammen.

Transparenz-Angaben: Für alle die sich mit Youtube nicht auskennen hier noch eine kurze Information: Derjenige der das Video hochlädt bestimmt darüber, ob das Video wie obenstehend eingebunden werden kann, oder nicht. Etwaige Werbeeinnahmen durch eure Views und Clicks - gehen immer an denjenigen der das Video hochgeladen hat.
Dadurch dass ich das Video vorstelle, profitiert der jeweilige Uploader oder Kanal - und nicht meine Wenigkeit.

Freitag, 27. August 2021

Stichfreies Reisen - gegen Mücken und Zecken

Wie man sich auf Reisen mit drei einfachen Schritten vor von Mücken übertragenen Krankheiten wie Zika, Malaria, Gelbfieber, West-Nil, Dengue, Elefantiasis, Zika, Chikungunya schützen kann

Die Anzahl der bekannten Krankheiten die durch Mückenstiche übertragen werden wird immer grösser. Wie können wir uns auf Reisen am besten schützen?

Die Gefahr besteht heute nicht mehr nur in Afrika, sondern auch in Mittel- und Südamerika oder Asien.

Ich war ziemlich überrascht als ich auf einer meiner Reisen Dengue sogar in Mancore in Peru vorgefunden habe. Und wie die Zika-Weltkarte zeigt, sind nicht mehr nur die Länder direkt um den Äquator stark betroffen. Zika ist mittlerweile in ganz Südamerika verbreitet. Zika greift das Erbgut an, was erst wieder wichtig wird, wenn sich die Frage nach Kindern stellt.

Wie man sich auf Reisen mit drei einfachen Schritten vor von Mücken übertragenen Krankheiten wie Zika, Malaria, Gelbfieber, West-Nil, Dengue, Elefantiasis, Zika, Chikungunya schützen kann
Zika Risikogebiete Weltkarte

Die Krankheiten haben zwar selten einen tödlichen Verlauf, aber es lohnt sich hier in die Vorbeugung zu investieren... 

Während unserer eigenen Reisen mit dem 4x4 hatten wir auf über 110`000km genügend Zeit mit dem Mückenschutz zu experimentieren. Uns selbst zu schützen ist in meinen Augen ziemlich einfach, mit diesen drei einfachen Schritten:

  1. Mückenschutz für die sichtbare Haut auftragen
  2. Imprägnierung der Kleidung mit Insektenschutzmitteln
  3. Stichfeste Kleidung verwenden

Freitag, 20. August 2021

Reisepartner / Reisepartnerin gesucht?

Wie finde ich den passenden Reisepartner oder Reise Buddy? Hier einige Tipps und Tricks und eine Anleitung

Wie man unterwegs spontan Geselligkeit finden kann, dazu habe ich schon einige Anregungen gegeben. Auch habe ich die App "Travelers Map" vorgestellt, wo man auf Google Maps den ungefähren Standort anderer Reisender sehen kann - und so recht einfach Kontakte knüpfen kann.

Hier in diesem Artikel soll es darum gehen, wie ihr für das ganze Reisevorhaben eine passende Reisepartnerschaft findet. 

Das wichtigste ist es, sich selber darüber klar zu werden - was man denn eigentlich anstrebt. Reise Seilschaften wird man unterwegs immer mal wieder finden, besonders auf der Panamericana und anderen "gut bereisten" Reiserouten/Ziele.

Was sollten wir hier zuerst definieren?

- Die Reisedauer und Ziel/Route
- Wie stellen wir uns die Reise vor?
- ReisepartnerIn als Mitfahrer
- Reisepartnerin im eigenen Fahrzeug
- Reise innerhalb einer Gruppe mit mehreren Fahrzeugen

Nun gilt es aktiv zu werden! Wo finden sich andere Reisende mit eigenen Reiseträumen? Hier gibt es nun diverse Reiseforen. Nicht jedes Forum hat einen Bereich "Reisepartner gesucht" - aber jeder Admin wird so ein ernsthaftes Posting stehen lassen.

Es gilt also einen Thread in einem Forum zu erstellen, der anderer Reisehungrigen das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt.

Sonntag, 1. August 2021

Legaler Stellplatz in der Natur - eine Alternative zum Campingplatz

Legaler Stellplatz in der Natur, eine Alternative zum Campingplatz oder Wildcamping

Nicht jeder fühlt sich auf den normalen Campingplätzen, dem pulsierenden Leben und recht starrem Regelwerken wohl und Alternativen sind gefragt.

Auch Wildcampen ist spätestens dann eine  rechtliche Grauzone, wenn man einen abgelegenen Ort anfährt und auch noch ein Lagerfeuer möchte. Des öfteren muss man für einen schönen Platz schon recht tief auf den Feldweg schauen, damit man die Schilder mit dem roten Kringel nicht sieht.

Aber es ist eine legale Alternative in Sicht: Das Prinzip ist denkbar einfach. Landbesitzer können ihre Plätze gegen Gebühr anbieten. Ein Website erlaubt das einfache Suchen und Buchen von schönen Stellplätzen in der Natur mit Kreditkarte. Die App übernimmt auch die Kalenderfunktion und Verfügbarkeit. Der Landbesitzer verdient Geld, die App Anbieter verdienen an der Gebühr. Die App-Anbieter bemühen sich scharze Schafe zu entfernen, etwas was eine Bewertung der Mieter und Vermieter auch automatisieren könnte. Die App Anbieter sorgen idealer Weise auch für eine Versicherung für die Anbieter von Stellflächen.

In der Regel gehört euch der gemietete Platz dann ganz alleine. Schon bei der Platzsuche könnt ihr Filter setzen, ob ihr nichts benötigt, oder ob Wasser, Strom, WC auch verfügbar sein sollen.

Für uns Reisende im Bus / Van / 4x4 ist das ein praktisches Angebot. Wir können gemütlich Zuhause einen gemütlichen Stellplatz in der Natur suchen, die Fotos, Preise und Verfügbarkeit anschauen und mit der Kreditkarte buchen.
 

VW California vs Ford Custom Nugget vs Campmobil HK 4.9

Vergleich von Ford Nugget vs VW California vs Campmobil

Wer sich heute einmal auf dem Markt umsieht, findet doch einige tolle Busse mit Wohnmobil-Ausbau.  Alle sind mehr oder weniger für schlechte Wege tauglich, sind aber ohne Untersetzung nicht für das grobe Gelände gedacht. 

Heute möchte ich drei davon mal genauer anschauen und vergleichen. Ich habe dazu diese Fahrzeuge ausgewählt: California Ocean 6.1, Ford Nugget 2021 L1, Campmobil HK 4.9.

Wir vergleichen hier also Ausbauten auf Basis des VW Bullis mit unterschiedlichen Raumkonzepten mit dem Ford Nugget Custom mit Aufstelldach (Westfalia).

Vergleich von Ford Nugget vs VW California vs Campmobil
Bildquelle: https://www.de.ford.ch/nutzfahrzeuge/transit-custom

Der Ford Nugget L1 mit Aufstelldach hat ein ansprechendes zwei Raum Konzept welches entspanntes Kochen zulässt, ohne dass man im Wohnbereich alles umbauen muss. Auch das manuelle Klappdach überzeugt mit einer brauchbaren Breite von 141cm. Da können also auch zwei Erwachsene bequem schlafen. Die Küche hat eine brauchbare Grösse und ist wirklich nutzbar.

Mit 206cm Höhe gibt es jedoch bei der Alltagstauglichkeit erste Abstriche - denn so einige Tiefgaragen-Zufahrten sind mit 2m Höhenbegrenzung versehen.

Es gibt einen 4x4 Umbau seitens Extrem (13`500) sowie eine optionale hintere Differentialsperre (4900€) die aber eine Höherlegung erfordert (4990 €). Die Differentialsperre vorne (Antrieb) kann man hingegen ab Werk bestellen seit 2021 - leider jeweils immer nur für den Handschalter. 

Samstag, 24. Juli 2021

US Offroad Trails - GPX Tracks für die USA

Was hinsichtlich Offroad-Tracks für Geländewagen möglich wäre, zeigt wieder einmal die USA. 330 Mio Menschen die ohne Sprachbarriere aktiv sind, lassen auch eine Offroad-Gemeinschaft zu die einige tolle Sachen erlaubt.

Wer in der USA Beispielsweise mit dem Mietwagen Overlanding betrieben will, muss sich gar nicht erst auf den Datenbestand von Wikiloc und dessen User-Kommentare verlassen. Bei Trailsoffroad gibt es eine tolle Karte, bewertete Tracks und neueste Informationen zum Trackzustand.

USA Offroad GPX Files 4x4 Tour und Overlanding


Die Mitgliederbasis ist gross genug, dass man das Basis-Angebot gar nicht erst über eine bezahlte Mitgliedschaft finanzieren müsste, jeder kann sich registrieren und die gewünschten Trails als GPX herunterladen. 

Neu kann man sogar direkt die GPX Tracks an Gaia GPS übertragen. Zu der Route gibt es eine detaillierte Beschreibung, Fotos, Schwierigkeitsgrad und Wegpunkte die spannend sind mit Beschreibung.

Freitag, 16. Juli 2021

Die Covid Strategie der Schweiz - die Aufarbeitung

Noch immer gelten Restriktionen, es kommen Lockerungen - aber viel spannender wird die Aufarbeitung des Themas werden. Während weltweit die Delta Variante um sich greift, lohnt sich dennoch schon einmal ein erster Blick zurück.

Denn langsam werden die Zahlen veröffentlicht und man kann einen Blick zurück auf das letzte turbulente Jahr werfen. Wie war die Intensivstation bzw Betten-Auslastung denn wirklich? 

Quelle: admin.ch

Die medial inszenierte Auslastung oder Überlastung, davon ist nichts zu sehen. Es waren immer über 20% freie Betten vorhanden. Das beruhigt rückblickend dann doch ungemein, das ein guten Sicherheitspuffer vorhanden war! Dass nie mehr als 50% der Betten durch Covid Patienten belegt waren, erstaunt dann aber doch auch mich.

Neben den Alarmmeldung der Medien über die Vollbelegung wurden ja auch kommuniziert das die Behandlung von nicht Covidpatienten auf das notwendigste beschränkt wurde. Die Statistik sagt etwas anderes aus. 

Schwieriger wird es, das noch verfügbare speziell geschulte Intensivpflegefachpersonal dazustellen. Hier bleibt vermutlich nur das eigenständige Studium von Spitalwebsites und Jobportalen im Corona Zeitfenster. Der Schweizerische Pflege-Notstand schaffte jedenfalls in die internationalen Hauptmedien, ohne dass dies Patienten in der Schweiz bemerkt hätten.

Dass die Anzahl der Notfallbetten im Verlauf vom Jahr 2020 von 1200 auf 800 Betten abgebaut wurden, wie die oben verlinkte Quelle veranschaulicht war auch sinnvoll. Die Medienmeldungen im Quartal Q3/Q4 2020 scheinen gemessen am Abbau von Notfallbetten und deren Auslastung tendenziell etwas überzogen. 

Dass wir in der Schweiz als einziges europäisches Land Skifahren durfen - scheint angemessen an diesen Daten dann doch völlig in Ordnung zu gehen? Erklärt es auch die lockerere Handhabung im Vergleich zu unseren Nachbarn? Ein Vergleich wäre da spannend!

Freitag, 9. Juli 2021

Video of the month #11 - Offroad LKW vs Pickup

Hier werden einmal beidseitig nicht die besten Fahrzeuge miteinander verglichen. Weder der Ford Ranger noch der Isuzu gelten als die optimalen Kletterer im Gelände innerhalb ihrer jeweiligen Gewichtsklasse. Spannend zu sehen, was damit so geht - und was nicht. 

An den Vergleich verschiedener elektronischer Helferchen in neueren 4x4 Fahrzeugen erinnert ihr euch ja bestimmt auch.

Transparenz-Angaben: Für alle die sich mit Youtube nicht auskennen hier noch eine kurze Information: Derjenige der das Video hochlädt bestimmt darüber, ob das Video wie obenstehend eingebunden werden kann, oder nicht. Etwaige Werbeeinnahmen durch eure Views und Clicks - gehen immer an denjenigen der das Video hochgeladen hat.
Dadurch dass ich das Video vorstelle, profitiert der jeweilige Uploader oder Kanal - und nicht meine Wenigkeit.

Dienstag, 6. Juli 2021

Der Fahrzeug Bestandsschutz wird angezählt

Der Fahrzeug Bestandsschutz für Benzin / Diesel Motoren wurde angezählt

Im US Bundeststaat Maine wurden die Besitzer von den oben abgebildeten Fahrzeugen angeschrieben. Das Fahrzeug erfüllt die die heutigen Anforderungen nicht mehr  und die Betriebserlaubnis ist damit erloschen. 

Die Sicherheits- und Emissionsanforderungen für Automobile würden mit dem Mitsubishi Delcia nicht mehr erfüllt - und neben der Sperre bei der Neu-Zulassung in Maine, werden auch schon zugelassene Fahrzeuge stillgelegt. Dies dürfte auch für Hiace und Land Cruiser ein Thema werden.

Wie wird der Bestandsschutz in anderen Ländern gehandhabt, oder bei uns? Die Balearen haben entschieden dass Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor ab 2050 nicht mehr betrieben werden dürfen. Ab Januar 2025 ist auch die Neuzulassung von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor nicht mehr möglich.

Es bildet sich in mehreren europäischen Landern ab, dass die Neuzulassung von Diesel/Benzin Fahrzeugen ab 2030 nicht mehr möglich sein wird. 

Bestandsschutz: Wer einmal nach geltendem Recht ein Fahrzeug zugelassen hat, erhielt damit bisher eine gesetzliche Zusage, dass er es nach den zum Zulassungszeitpunkt gültigen Regeln bis zum Ende seiner Lebensdauer betreiben darf, selbst wenn sich diese später ändern.

Wie steht es um den Bestandsschutz innerhalb der gesammten EU und der Schweiz? 

Montag, 5. Juli 2021

Die kleinen hilfreichen Helferchen auf Reisen

Die kleinen hilfreichen Helferchen die beim Campen, Vanlife und Overlanding das Leben einfacher machen

Ihr kennt sie, die kleinen Helferchen die nirgends auf einen Packliste sind, aber die richtig fehlen würden wenn man sie nicht dabei hat. 

Kleine meist günstig Artikel, die jeder dabei hat - aber in den Zusammenstellungen oft fehlen. Natürlich hängt viel an dem jeweiligen Use-Case - oder eurem Reisesetup ab - ob das für euren Fall dann gleich hilfreich ist.

Die Liste unterscheidet sich deutlich von den Listen anderer, nicht nur weil der jeweilige Use-Case auch dazu genannt wird, auch meine Reise und Outdoor-Erfahrung spielen hier mit hinein.

Die kleinen hilfreichen Helferchen die beim Campen, Vanlife und Overlanding das Leben einfacher machen
Bitte fügt weitere Helferchen über die Kommentar-Funktion dazu, oder antwortet in den Foren falls der Artikel da vorgestellt wird - ich werde diese hier einfügen.

Der Gummihammer: ohne ihn bekomme ich den Grillstab nicht in die Erde, noch einen Hering eingeschlagen falls der Wind die Markise oder das Zelt umspielt.

Auch  die elektrische Fliegenklatsche darf nicht fehlen, denn es gibt manchmal einfach 1-2 Wespen die einem ansonsten das outdoor Frühstück versauen können.

Donnerstag, 1. Juli 2021

Ecoflow River: die Stromversorgung im Fahrzeug

Autarke Stromversorgung mit Solar für Camping, Vanlife und Overlanding

Autarke Stromversorgung mit Solar für Camping, Vanlife und Overlanding
Seit einigen Monaten bin ich nun mit meiner neuen Batterielösung auf der Basis des Ecoflow Rivers unterwegs. Zeit euch mein finales Stromsetup vorzustellen.

Mein altes klassischen Batteriesetup konnte ich ausbauen - rund 35 Kilogramm konnte ich entfernen: AGM Batterie, Batteriebooster, 220v Inverter, Solar Ladegerät, Kabel - das ganze summiert sich einfach. 

Erst beim Ausbau habe ich gesehen, wie Detailverliebt der Offroad-Innenausbauer hier gearbeitet hatte, wie sehr darauf geachtet wurde hier eine dauerhafte Lösung einzubauen. Der Ausbau dauerte demenstprechend lange.

Und richtig viel Platz konnte ich im Reisefahrzeug zurückerobern!

Die kleine 8.5kg Ecoflow River Batteriebox mit 720 Wh beihaltet wirklich alles was das Herz begehrt:

Landstrom Ladegerät und Anschluss 220v (500W) (Zuhause / Campingplatz)
200W MTTP Solar Laderegler
12v Ladung via Zigaretten Stecker
100W USB-C Ladebuchse
220v Steckdose (600/1200W Sinus Inverter)

Es braucht keine externen Ladegeräte mehr - es ist wirklich alles intern verbaut - man muss noch noch die Kabel anschliessen. Man kann das Gerät fest verbauen, da sich alles wichtige auch via APP ansteuern lässt - aber natürlich bietet es sich an, es portabel und entnehmbar unter zu bringen.

So kann man auch mal einen Stromausfall Zuhause überbrücken, oder aber auf einem Boot / Floss oder Ferienwohnung für die Stromversorgung sorgen. 

Autarke Stromversorgung mit Solar für Camping, Vanlife und Overlanding

Montag, 21. Juni 2021

Wohnmobil: Wasser tanken weltweit

Wie Wasser auffüllen oder tanken auf Reisen? Von Camping, Overlanding bis Vanlife - wir alle benötigen immer wieder frisches Trinkwasser für unseren Tank

Wo können wir unsere Wassertanks in unserem Reisefahrzeug oder Wohnmobil nachfüllen? Meist klappt dies an Tankstellen, Raststätten, Werkstätten oder man fragt mal bei einem Bauernhof, einer Campsite oder auch mal bei Menschen die gerade gemütlich vor ihrem Haus auf dem Sitzplatz sitzen nach.

Manchmal will es aber einfach nicht werden, der Tank ist leer, im Winter haben viele ihre wegen des Frostes ihre Zuleitung abgestellt etc. Oder aber die Wasserqualität im Ausland ist mal wieder ohne Wasserfilter nicht zu geniessen.

Da hilft die Website https://drinkingwater.directory

Sie zeigt alle Quellen und Brunnen in der Nähe an - und funktioniert fast auf der ganzen Welt. 

Nicht jeder Brunnen eignet sich gleichermassen für das auffüllen des Wassertankes, aber die angegebenen Koordinaten können auch in Google-Maps Satelliten-Ansicht oder Streetview vorgängig geprüft werden.

  

Freitag, 18. Juni 2021

Video of the Month #7


Diese schöne Strecke wird auch als die death road von Indien bezeichnet und führt von Pangi nach Kishtwar. Ählich der Deathroad ist es eine fahrbare Strasse - hier jedoch nochmals schmaler und nur für Motorrad und SUV geeignet. 

Für alle die nicht frei von Höhenangst sind, bietet diese Strecke noch wesentlich mehr "thrill" als die "death road" in Bolivien da der Track wirklich schmal ist.

Ohne Höhenangst sind solche Strecken einfach schön zu fahren, der Puls kommt dann spätestens beim Gegenverkehr doch etwas hoch.

Folgende Artikel dürften euch auch interessieren:

Weltreise / Sabbatical - welches ist das ideale Alter?
Seilwinde, grössere Reifen, Zusatztank und das Gewicht
Reisefahrzeug- welche Offroad Umbauten braucht es wirklich?

Welche Bücher auf Weltreise mitnehmen?

Welches Buch mit auf die Weltreise nehmen?
Egal in welcher Reiseform wir unterweg sind, ob wir Backpacking, Overlanding oder Camping betreiben, der Platz im Gepäck ist rar und gerade bei den Reisefahrzeugen ist Übergewicht ein grosses Thema. 

Auf einer Langzeitreise müssten es je nach der eigenen Lesegeschwindigkeit ja schon mindestens 4-5 Bücher sein, um wenigstens ab und an in eine andere Welt einzutauchen.

Auf meinen bisherigen Reisen habe ich mir hier einen Ersatz geholt, das Hörbuch. Schon bald lief das auch schon mal während der Fahrt, durch Afrika haben wir auch gemeinsam einige Hörbücher konsumiert.

Aber selbst mit geschlossenen Augen auf einer Hängematte vermag man nicht vergleichbar tief in die Lektüre eintauchen wie mit einem klassischen Buch.

Zum Geburtstag habe ich letztes Jahr ein Kindle Paperwhite 32GB  geschenkt bekommen. Etwas was ich mir bisher nicht gekauft hatte, weil man unterwegs ja schon genug Lademanagement betreiben muss, wie ich dachte.

Der Kindle von Amazon ist ein eBook Reader der speziell für das Lesen entwickelt wurde. Auf dem schwarz-weiss Display liest es sich wie auf bedrucktem Papier. Komplett entspiegelt geht dies sogar im hellen Sonnenlicht und nachts im dunklen. 

Der eBook Reader ist auch wasserfest und verzeiht einem selbst ein eintauchen in der Badewanne oder Pool. 

Wer mag kauft die eBook zusammen mit dem Audible Hörbuch und kann so fliessend zwischen Hörbuch und Ebook wechseln. Solange beide Geräte über Wlan mit Internet verfügen, ist dies wirlklich nahtlos.

Ein Buch kostet in der Regel 9.99 Euro, wenn man gleichzeitig auch das Hörbuch erwerben möchte, schlägt dies mit zusätzlichen 3.95 Euro zu buche. 

Fazit:

Das  Lesen mit dem Kindle macht wirklich Spass und bietet den gleiche Erfahrung wie das Blättern in einem normalen Buch. Nur ist es wegen dem leichteren Gewicht wesentlich  bequemer zu halten. Der grösste Vorteil ist aber, dass man auch in der Nacht in in Dunkelheit bequem lesen kann, ohne eine Lichtquelle die andere stören würde oder aber Mücken anziehen würde.

Im Nachtmodus sind nur die Buchstaben weiss, so dass fast keine Helligkeit mehr entsteht und auch meine Freundin neben mir schön schlafen kann. Was soll ich sagen? Nach längerer Abstinenz lese ich wieder!

Es ist so klein und leicht, dass man es auch wieder mitnimmt - zu Besuch, auf ein kurzes Wochenende etc. 

Mit der Kindle-App auf dem Smartphone kann man jederzeit auch auf dem Smartphone weiterlesen, wenn man das Kindle einmal vergessen hat. Auch hier nahtlos - die App weis wo man das "Buch" zugeklappt hat. 

Welche Bücher ich auf eine Weltreise mitnehmen würde? Nur noch das Kindle Alleine schon wegen des Gewichtes unserer Reisefahrzeuge! Lese und Hörtipps werde ich in einem separaten Artikel beleuchten!

Folgende Artikel dürften euch auch interessieren:

Diesel und DPF: Moderne Euro5/6 Diesel-Fahrzeuge auf Weltreise
Vanlife / Overlanding - unterwegs andere Reisende treffen
Der eigene Blog / Website für die Reise
Die besten Reise-Apps im 2021

Donnerstag, 10. Juni 2021

Heisse Aussendusche - Lösungsansätze für Vanlife und Overlanding

Warmwasser, Heisse Aussendusche, Wärmetauscher, Durchlauferhitzer beim Camping, Overlanding oder Vanlife und Campen

Wir Reisen seit 9 Jahren mit einem Wärmetauscher der in den Motor Kühlkreislauf integriert ist. Diese Lösung erfordert einen grösseren Eingriff in die Technik des Basisfahrzeuges und war damals auch vom Kaufpreis her kein Schnüppchen. Was hat sich in der zwischenzeit getan - wie kommen wir im 2021 an eine heisse Dusche wenn wir keinen Campingplatz ansteuern?

Folgende Lösungen sind alle tauglich, haben dabe ihre eigenen Vor/Nachteile beim Tranport und Gebrauch. Mal sind die Gerätschaften etwas schwer, etwas sperrig oder ihr Energiehunger ist enorm. 

Was für euch passt könnt nur ihr entscheiden - aber hier habt ihr mal eine gut sortierte Vorauswahl für Gas und Elekrto Durchlauferhitzer, in einer zufälligen Reihenholge die unserer Ansicht nach nicht eine Bestenliste darstellt. Bitte beachtet die zusätzlich angebotenen Adapter auch... 

Warmwasser, Dusche, Heisse Aussendusche, Wärmetauscher, Durchlauferhitzer beim Camping, Overlanding oder Vanlife und Campen

Der hier verlinkte Gas Durchlauferhitzer Komplettset ist recht preiswert, leicht - und bringt alles notwendige schon mit.. Die Grösse ist auch noch einigermassen im Rahmen, praktisch ist der Bügel an dem man das ganze aufgängen kann. 

Betrieben werden kann er mit G30-Butan / Propan / LPG, für den notwendigen Wasserdruck müsst ihr dabei selber sorgen. Die Wassermenge und Wärme kann am Gerät bequem eingestellt werden.

Kauf-Link Masse: 33,3 x 48,3 x 24,1 cm, Gewicht 6 Kg, Boiler 5.5L, Preis ca 160 Euro

Dienstag, 1. Juni 2021

Die mobile Trocken-Trenn-Toilette / mobiles WC

Braucht man eine Trocken-Trenn-Toilette für Vanlife, Overlanding oder Camping? Eine Usecase Analyse mit Fallbeispielen.Braucht man eine Trocken-Trenn-Toilette oder oder ein klappbares Reise-WC für Vanlife, Overlanding oder Camping? Eine Usecase Analyse mit Fallbeispielen.

Das Thema Reise-WC / Toilette ist für uns Reisende ein immer wichtigeres Thema. Denn mit der immer grössser werdenden Zahl von Reisenden ist auch das vergraben des Geschäfts mit dem Klappspaten nur begrenzt möglich, ohne das man irgendwann in den "geschäften" anderer graben muss.

Auch während des Corona Lockdowns konnten teilweise Campingplätze noch genutzt werden, wenn man auch hinsichtlich der sanitären Einrichtungen autark war.

Wir haben euch hier schon verschiedene mobile und klappbare Reise-WCs vorgestellt, das letzte mal im 2020. Darunter ist auch schon eine klappbare Trockentrenntoilette gelistet.

In der zwischenzeit haben sich auf dem Markt weitere sogenannte Trocken-Trenn Toiletten etabliert. Nicht nur bei den Selbstausbauern sondern auch bei den Reisefahrzeugen von Beispielsweise HRZ oder zumindest optional bei Bimobil.

Zeit diese TTT noch einmal genauer vorzustellen und auf Vor- und Nachteilen von den verschiedenen Toiletten einzugehen. Einige satirische Einlagen können vorkommen. Nach einer kurzen Marktübersicht gibt es eine knackige Use-Case Analyse - es bleibt also spannend:

Die Anbieter von Trocken-Trenn Toiletten

Braucht man eine Trocken-Trenn-Toilette oder oder ein klappbares Reise-WC für Vanlife, Overlanding oder Camping? Eine Usecase Analyse mit Fallbeispielen.
Trelino Van Trenn- und Campingtoilette kompaktes Design für 399.- 

Maße: (B/ T/ H) 34,5 / 40,0 / 30,0 cm
Inhalt Urinkanister: 3,5 l - reicht für ca. 7 Toilettengänge
Inhalt Feststoffbehälter: 6 l
Gewicht: ca. 7 kg




Freitag, 28. Mai 2021

Mythos Road of Bones im 4x4

Mythos road of bones - ist das wirklich noch ein offroad abenteuer?

Nachdem ich die die Death Road in Bolivien fahrerisch eher als ein Mythos entlarfen musste, möchte ich mich für die nächste Reise mit einer tieferen Recherche vorbereiten. Ist die Road of Bones so ein grosses Abenteuer? Wenn ja für welche Reiseform?

Wieso die Death Road ein Mythos ist? Weil sie medial aufgebauscht wurde. Sie ist relativ breit und gut ausgebaut. In der Region gibt es zahlreiche schmalere Tracks mit noch weniger Ausweichmöglichkeiten. Da geht es dann halt nur 100m steil runter - aber dass reicht aus... Dh auf der Death Road macht man viele Stops und schiesst Fotos, weil sie schön ist. Adrenalin - hatte man vorher /nachher in der Regel mehr, ausser man befolgt strikt den Panam-Highway.

Heute werden die Backpacker mit Bussen aus La Paz herangekarrt - und fahre die Death Road mit dem Mountainbike herunter, in engen Kurven wurden sogar Befestigungen angebracht. 

Nein, ich möchte nicht euch und mir den Spass verderben, ich will uns Reisenden nur von Entäuschungen bewahren. Nicht dass man auf der Anreise einen tolles Schlammassel umfährt oder auslässt, weil das grosse Abenteuer noch kommen soll. Und es dann gar kein Abenteuer gibt.

So ging es mir in 2012 ein bisschen auf der Transafrika, die bekannten 4x4 Hotspots waren einfach entäuschend einfach zu bewältigen und auf der Anreise hatte ich schon einiges ausgelassen, weil ich dachte dass unsere 2 wöchige Schlammschlacht für 50km Strecke noch auf uns wartet. Natürlich konnte ich mich dann noch austoben, aber auch in Afrika muss man das eher gezielt suchen (und den Rat der Locals auschlagen)..

Mythos road of bones - ist das wirklich noch ein offroad abenteuer?
Eine interaktive Karte gibt es im Artikel auf Englisch

Das Problem ist bei diesen bekannten "Herausforderungen" ja immer, dass meist völlig unklar ist was für Erfahrungen der Reisende hatte, als er den Track gefahren ist. Jemand der bisher nur Teerstrassen erfahren hat, natürlich geht dem auf den Westalpen die Pumpe. Dazu kommt dass jeder gerne ein Abenteuer erlebt und in Blogs, Foren oder Facebook kund tut und seinen Erfolg nicht selber noch schmälern möchte. Natürlich zeigen die meisten die deftigesten Track-Passagen, wenn Sie einen Offroad-Trip in Szene setzen. Dann spielt das Fahrzeug und dessen Modifikationen eine weitere Rolle, mit Schnorchel sind Wasserpassagen beispielsweise auch wesentlich entspannter zu fahren.

Aber zurück zum Thema. Was ist dran an dieser Strecke, der ROD? Können wir da rein virtuell übers Internet Licht ins dunkle bringen?