Dienstag, 1. Juni 2021

Die mobile Trocken-Trenn-Toilette / mobiles WC

Braucht man eine Trocken-Trenn-Toilette für Vanlife, Overlanding oder Camping? Eine Usecase Analyse mit Fallbeispielen.Braucht man eine Trocken-Trenn-Toilette oder oder ein klappbares Reise-WC für Vanlife, Overlanding oder Camping? Eine Usecase Analyse mit Fallbeispielen.

Das Thema Reise-WC / Toilette ist für uns Reisende ein immer wichtigeres Thema. Denn mit der immer grössser werdenden Zahl von Reisenden ist auch das vergraben des Geschäfts mit dem Klappspaten nur begrenzt möglich, ohne das man irgendwann in den "geschäften" anderer graben muss.

Auch während des Corona Lockdowns konnten teilweise Campingplätze noch genutzt werden, wenn man auch hinsichtlich der sanitären Einrichtungen autark war.

Wir haben euch hier schon verschiedene mobile und klappbare Reise-WCs vorgestellt, das letzte mal im 2020. Darunter ist auch schon eine klappbare Trockentrenntoilette gelistet.

In der zwischenzeit haben sich auf dem Markt weitere sogenannte Trocken-Trenn Toiletten etabliert. Nicht nur bei den Selbstausbauern sondern auch bei den Reisefahrzeugen von Beispielsweise HRZ oder zumindest optional bei Bimobil.

Zeit diese TTT noch einmal genauer vorzustellen und auf Vor- und Nachteilen von den verschiedenen Toiletten einzugehen. Einige satirische Einlagen können vorkommen. Nach einer kurzen Marktübersicht gibt es eine knackige Use-Case Analyse - es bleibt also spannend:

Die Anbieter von Trocken-Trenn Toiletten

Braucht man eine Trocken-Trenn-Toilette oder oder ein klappbares Reise-WC für Vanlife, Overlanding oder Camping? Eine Usecase Analyse mit Fallbeispielen.
Trelino Van Trenn- und Campingtoilette kompaktes Design für 399.- 

Maße: (B/ T/ H) 34,5 / 40,0 / 30,0 cm
Inhalt Urinkanister: 3,5 l - reicht für ca. 7 Toilettengänge
Inhalt Feststoffbehälter: 6 l
Gewicht: ca. 7 kg






Maße: (B/ T/ H) 42,20 / 47,80 / 47,0 cm
Inhalt Urinkanister: 9,5 l - reicht für ca. 23 Toilettengänge
Inhalt Feststoffbehälter: 16 l
Gewicht: ca. 13.21 kg




Braucht man eine Trocken-Trenn-Toilette oder oder ein klappbares Reise-WC für Vanlife, Overlanding oder Camping? Eine Usecase Analyse mit Fallbeispielen.
Mini-Trenntoilette alias KackBox mit Lüfter, leicht 320 .-

Maße: (B/ T/ H) 40 / 30 / 32,7 cm
Inhalt Urinkanister: 5 Liter
Inhalt Feststoffbehälter: 5.6 Liter
Gewicht: ca. 4,2 kg

Braucht man eine Trocken-Trenn-Toilette oder oder ein klappbares Reise-WC für Vanlife, Overlanding oder Camping? Eine Usecase Analyse mit Fallbeispielen.

Biolan Simplett Bio Trockentoilette praktisches Design für ca 320 Euro

Maße: (B / H) 52,5 / 56,0 cm
Inhalt Urinkanister: Muss separat erworben werden-
Inhalt Feststoffbehälter: 28 Liter
Gewicht: ca. 7 kg




Maße: (B/ T/ H) 40 / 30 / 32,7 cm
Inhalt Urinkanister: direkter Abfluss - dh im Bus ev. etwas unpraktisch 
Inhalt Feststoffbehälter: 15 Liter
Gewicht: ca. 4 kg


Weitere Anbieter gibt es auch, aber aufgrund von Preis / Gewicht habe ich diese nur der Formes halber aufgeführt:


Wer nur einen Bausatz benötigt, beziehungsweise die Trenn-Toiletten Einlage wird hier fündig: 

Auch ein Upgrade-Kit für bestehende Kasetten-Toiletten befindet sich in der Entwicklung.

Funktionsweise Trocken Trenn Toilette (TTT)

Durch die oben abgebildete Einlage in der Toilettenschüssel wird eine Trennung von Urin, Wasser und festem Stuhlgang erreicht. Die übliche Geruchsentwicklung entsteht wenn sich fester Stuhlgang mit Urin vermischen, oder Urin mit dem kalk im Wasser  - das heisst - bei einer TTT kommt es zu einer viel geringeren Geruchsentwicklung. Auch bei der Aufbewahrung.

Nach dem Geschäft wird etwas Stroh, Sägespäne, Rindenmulch über den Stuhlgang gestreut - und die die Trockentrenntoilette kann ohne Entleertung aufbewahrt werden. Es entsteht dabei wirklich kein Geruch mehr. Die gängigen mobilen TTT sind für bis zu 8 Benutzungen ausgelegt

Entsorgung

Bei einer Trockentrenntoilett sollte man den Urin der Rückstände u.a. von Medikamenten, Hormonen enthält in einer Toilette entsorgen.

Den Stuhl kann man dem Hausmüll übergeben, oder aber im Garten Kompostieren, wie mehrere der Anbieter vom Trockentrenn-Toiletten propagieren. In einigen Europäischen Ländern bieten sich hier auch die Hundesack-Aufnahmen, von "Robydog und Co" an.

TTT vs Klapptoilette mit Maisstärke-Beutel 

Bei dern klappbaren Toiletten mit biologisch abbaubaren Maisstärkebeuteteln wird man nach jedem Geschäft den Beutel verschliessen und in einem Hausmüll entsorgen. Urin, Stuhl und Papier ist hier zusammen.

Die Produktion der Maiststärkebeuteln kann also theoretisch eingespart werden, wenn man zu einer Trocken Trenn Toilette greift. Aber auch in der TTT wird man einen Beutel einlegen wollen, und nicht die Stuhl-Auffangschale verkrusten wollen. 

Aber aus ökologischer Sicht benötigt man mit einer Trocken-Trenn-Toilette natürlich weniger Beutel und kann mehrere Geschäfte hinter sich bringen. Und produziert man weniger Müll, den man hinter her Entsorgen muss.

Fazit am Beispiel von einigen Standtagen

Wenn man nun stationär fünf Tage beim Bauern auf der Wiese stehen darf, wird man doch eine deutlich grössere Menge an Beuteln produzieren, wenn man auch den Urin zusammen mit dem Stuhl ansammelt. Aber immerhin wird der Urin auch gesammelt.

Mit einer Trockentrenntoilette wird man bei mehreren stationären Tagen nicht umhin kommen den Urin auf der Wiese zu entsorgen - so ist der Müll zum entsorgen dann letzten Endes dann halt auf den Stuhl begrenzt.

Ob aus ökologischer Perspektive nun die grössere Anzahl an Maisbeuteln und deren Entsorgung mehr ins Gewicht fallen als die Medikamenten und Hormonrückstände die auf der bäuerlichen Wiese entsorgt wurden - darüber mögen andere sich die Haare spalten.

Persönlich finde ich beide varianten sowohl tragbar als auch praktikabel.

Fazit am Beispiel von Reisetagen

Hier wird man in der Regel die Orte besuchen, die keine Nacharbeiten erfordern, ausser man ist jemand der eine kleine Hygiene-Phobie hat (Heimscheisser). 

Hier wird man die Toilette eher in der Nacht bei Regen oder beim stealth camping in der Innenstadt verwenden.

Hier finde ich jetzt die Beutel deutlich praktischer, die man einfach und recht unmittelbar in einem der städischen Mülleimer entsorgen kann. Der geschwollene Beutel einer TTT wird sich nicht in die heute üblicheren dünnen Öffnungen pressen lassen, ohne eine riesige sauerei zu veranstalten.

Fazit am Beispiel von Langzeitreisen

In vielen Ländern wird der Müll nicht ökologisch nachhaltig entsorgt, Deponien, undgefiltertes Verbrennen, deponien am Wegrand - hier muss man überlegen wie man hier am besten agiert. Aber Mülleimer gibt es auch hier - und die Städtische Entsorgung macht was man ihr aufträgt.

Auch hier sind die Beutel aus Maisstärke ein Segen und es ist vermutlich leichter das einzelne Geschäft zu entsorgen als die geballte Sammlung mehrer Geschäfte.

Fazit

Braucht man eine Trocken-Trenn-Toilette oder oder ein klappbares Reise-WC für Vanlife, Overlanding oder Camping? Eine Usecase Analyse mit Fallbeispielen für das Klo oder das scheissen im Wald..
Eine Trockentrenntoilette macht in meinen Augen in Reisefahreugen ab der Kastenwagen Klasse an Aufwärts definitiv Sinn, mit grosszügig bemessenen Auffangbehältern. Oder auch in Wohnmobilen. 

Im Van / Bus  / Geländewagen punkten die kleinen leichten und klappbaren Lösungen ohne Trennung in meinen Augen einfach besser.

Die Beutel aus Maisstärke muss man sowieso mitführen, bei der TTT aber zusätzlich noch Sägemehl, Holzspäne oder Heu zum abdecken. Persönlich halte ich mich da weiterhin an die klappbare Reise-WC mit den Maisstärke-Beuteln. Diese sind günstiger, leichter, kleinere Packmasse und dann auch noch praktischer.

Im Reisefahrzeugbau haben beide Lösungen, die Toiletten mit Maisstärkebeuteln als auch die Trocken Trenn Toiletten aber Lösungen die auf einer Wasserspülung oder Chemietoilette beruhen - in meinen Augen ganz klar abgelöst.

Wer mehr zu der Wirkungsweise von Trockentrenntoiletten und der Kompostierbarkeit erfahren möchte findet hier spannenden Lesestoff:  Technology review of uddts (urine diversion toilet) und backcountry-sanitation-manual. Wer mag kann sich auch dieses Video 3 Jahre Trockentrenntoilette im Wohnmobil -ein  Erfahrungsbericht anschauen.

Braucht man eine Trocken-Trenn-Toilette oder oder ein klappbares Reise-WC für Vanlife, Overlanding oder Camping? Eine Usecase Analyse mit Fallbeispielen.

Der Spaten wird dem Zeitgeist entsprechend wieder dem urprünglichen Einsatzzweck zugeführt, den der Fahrzeugbergung im Gelände und auf Schnee.

Wie immer bin ich neugierig auf kontroverse Meinungen und Lösungsansätze rund um das bescheidene Thema - die Kommentarfunktion steht daher allen offen, auch ohne Registrierung.

Folgende Artikel dürften euch auch interessieren:
Die besten Reise-Apps im 2021
Die perfekte klappbare Reisetoilette für ein sauberes Geschäft.
Der Trasharoo - der Rucksack für den Ersatzreifen - das Platzwunder

1 Kommentar:


  1. https://arwinger.de/ plant ein Upgrade-Kit für bestehende Kasetten-Toiletten. Ich habe das Angebot oben im Artikel auch eingepflegt.

    AntwortenLöschen