Freitag, 16. Oktober 2020

Sparsames Duschen / Abwaschen

Beim Duschen und Abwaschen gehen schon immer einige Liter Wasser verloren, wenn man keine natürliche Wasserquelle hat. Wir müssen mit unserem 85l Wassertank in der Regel nicht beim Wasser sparen. Aber 12v Geräte die helfen Wasser zu sparen, sind in meinen Augen doch einen Artikel wert!

Der Ansatz nur wenig Wasser direkt über den Schwamm abzugeben habe ich schon an anderer Stelle einmal entdeckt. Hier ist das ganze noch kombiniert mit Heizung und Pumpe - kann über den Zigarettenanzünder angeschlossen werden.


Dusche und Warmwasser beim camping / Campieren / Wildcamping

portable heisse Dusche auf Reisen mit 12v


Wir haben ja einen Helton Wärmetauscher in den Kühkreislauf unseres Fahrzeuges eingebaut und können so bei warmem Motor jederzeit eine Dusche nehmen. Auf unserern längeren Reisen kam diese gar nicht so oft zum Einsatz, meist weil wir uns da sportlich nicht allzusehr beansprucht haben.

Aktuell nutzen wir unseren Landcruiser aber oft zum Wandern und anschliessender Wildcamping-Nacht in der Natur. Völlig durchgeschwitzt ist eine heisse Dusche wirklich schön - und kommt so inzwischen sehr oft zum Einsatz.

Für den Abwasch machen wir des öfteren Wasser auf dem Coleman Dual Flame Kocher warm für den Abwasch - auch hier sehe ich einen Einsatzbereich für das Geyser Gerät.

https://www.rei.com/product/167941/geyser-systems-portable-shower-with-heater

Wie so oft bei solchen Produkten, müsste man sich das Gerät aktuell noch in den USA bestellen und hat dadurch auch teure Versandkosten. Da bleibt das aufkochen und abmischen von Warmwasser und das Abduschen lassen, wohl weiterhin eine gar nicht so unangenehme Aktivität ;-)

Der Artikel zum legalen Campen in mitten der Natur und Alternativen zum Wildcamping/Camping und unser 1x1 des Wildcampens - dürfte euch Leser auch interessieren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten