Montag, 19. Januar 2015

Die Routenplanung einer Weltreise

Kürzlich habe ich ja ein Tool vorgestellt, wo man im Team an einer Route planen kann und mit öffentlichen und privaten Notizen Informationen sammeln kann: Tripline - Die Weltreiseplanung einfach gemacht

Nun bin ich über ein weiteres nützliches Tool gestolpert, welches es erlaubt in den Trips anderer zu stöbernzu sehen welche Routen diejenigen abgefahren sind. Zu den Wegpunkten kann man Fotos hinzufügen - und das ist extrem hilfreich für uns Overlander.

Weltreise Routenplanung für Selbstfahrer mit dem Auto, Motorrad oder Wohnmobil. Welche Sightseeing Hotspots und Sehenswürdigkeiten lohnt es anzusteuern? Wie finde ich diese?

Auch dieses Projekt ist für uns Outdoor, Camping, Overlanding Nutzergruppe zugeschnitten und gemacht worden.

So kann man sich die Highlights der Route ansehen, ohne gleichzeitig eine Recherche via Google Earth mit Panoramia zu machen oder ähnliches zu bemühen.

Mir geht es hier nicht darum den exakten Spuren anderer nachzufahren. Vielmehr hoffe ich dadurch, das ich so auf Highlights und Orte komme, die ich sonst gar nicht angesteuert hätte.



Für eine Langzeitreise und grosse Strecke kann man sich nicht immer in dieser Tiefe einarbeiten, zu jedem Land auf einer Strecke.

Auf einer Transafrika alle Details zu Burkina Faso recherchieren oder auf der Panamericana alle interessanten Spots in Guatemala - da sind solche Websites hilfreich - zumal es für exotischere Länder noch kaum Reiseführer gibt, die uns Selbstfahrer berücksichtigen.

Wie immer - solche Projekte stehen und fallen mit uns Reisenden. Sind wir gewillt unsere Daten da einzupflegen und aussagekräftige Fotos zu den Wegpunkten hoch zu laden? Ich würde sagen - lasst uns dem Projekt eine Chance geben - schon jetzt ist die Website überaus nützlich!

Und hier natürlich der Link:  http://www.odysseyatlas.com

Dich dürfte auch der Artikel iOverlander - Campsites, Wildcamps und andere Plätze interessieren, eine täglich wachsende Datenbank zu Campsites, Campingplätzen, Wildcampspots, Werkstätten und Einkaufsmöglichkeiten in abgelegenen Gebieten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen