Sonntag, 7. Dezember 2014

Powerpack Starthilfe und USB Powerbank

Nachdem sich bei mir immer mehr Geräte angesammelt haben, die sich via USB laden lassen (Kamera, Kopfhörer mit noise canceling, Stirnlampe, Smartphone, Tablet) - habe ich einen Weg gesucht diese unterwegs laden zu können. Habe nach einer Powerbank gesucht.

Im Fahrzeug habe ich schon zwei USB Anschlüsse ab Werk und zwei Anschlüsse in meiner Boardbatterie. Aber unterwegs im Flugzeug, bei langen Stop-Over aufenthalten auf Flughäfen und ähnlichen Situationen, habe ich mir schon oft einen Weg gewünscht um unabhängier zu werden, von einer Steckdose.
Bei der Recherche bin ich über diese neure Generation von Lithium Powerbank Geräte gestolpert. Neben der Funktion eines grossen Akkus, bieten einige davon auch Starthilfe / Jumpstart für Fahrzeuge an. Ein entsprechendes kurzes Kabel mit Batterie-Zangen ist im Set dabei.

Lithium Ionen Powerpack, USB Powerbank und Jumpstart Gerät
Zu beginn war ich doch noch recht skeptisch. So ein kleiner Akku, ungefähr so gross wie ein üblicher 14" Notebook Akku - soll ein Auto starten können?

So ganz ernstgenommen habe ich das ganze nicht. Aber heutzutage kann man auf Videoportalen wie Youtube meiste einen ganz guten Überblick über die Fähigkeiten eines solchen Angebotes machen. Kommentare in Portalen wie Amazon sind auch noch eine gute Ergänzung.

Die Frage wie man den Motor mit leeren Batterien wieder gestartet bekommt, hat sich jeder Reisende der mit nur einem Fahrzeug unterwegs ist sich sicher schon einmal gestellt. Unsereins hat aber dank Batterie Trennrelais und getrennten Stromnetzen meist schon sowieso die Möglichkeit sich selber Starthilfe aus der Boardbatterie zu geben.

Spätestens beim Thema "anderen Starthilfe "geben, wird mir aber etwas mulmig - dabei besteht auch die Gefahr das eigene empfindliche Stromnetz modernerer Fahrzeuge zu beschädigen. Da kommt einem so ein kleiner Akku-Pack doch gerade recht.

Direkt ins Auge gesprungen ist mir insbesondere das Mircro-Start XP-3. 200 Ampere stehen zum starten zur Verfügung mit einer Spitzenlast von 400 Ampere. Anbei ein kurzes Video dazu:



Das reicht für alle Vierzylinder egal ob Diesel oder Benzin Motor, auch wenn die Batterie völlig platt ist. Auch bei v6 Motoren sollte das Ausreichen. Auch wenn wir bei der Notstarthilfe für V8 Beispiele bei Youtube finden: dass waren allesamt Benzin-Motoren die wenig Power benötigen. Und es ist schwierig zu beurteilen wie schlecht es jeweils um die Starter Batterie bestellt war.

Notstarthilfe, Batterie Überbrücken, Lithium Powerpack, USB Powerbank und Jumpstart GerätZwischen einer müden Batterie die es gerade nicht mehr schafft die notwendige Spannung aufzubauen - und einer total tiefentladenen Batterie liegen ja Welten.

Ein V8 Dieselmotor braucht schon an die 600 Ampere cranking power, da wird es mit so einem Jumpstart kit schon wesentlich zu eng.

Ich habe mir in den USA das Anti Gravity Micro-Start XP-3 bestellt, das Modell welches im Video oben dargestellt wird, und war schon mehrfach über den zusätzlichen Strom froh für Smartphone/Tablet, für das Reisen ohne Fahrzeug. Der eigene Jumpstarttest ist aber noch ausstehend.

Das beiliegende USB-Kabel Set ist hervorragen, da man damit fast alles laden kann. Das Powerpack selber kann via Steckdose (Achtung Flachstecker!) oder 12V Zigarettenanzünder-Stecker im Auto geladen werden. Bei Amazon ist das ganze für 99$ zu haben.

Im deutschen Amazon Store habe ich ein bezüglich der Leistungsdaten recht ähnliches Produkt entdeckt, welches zusätzlich auch noch diverse Adapter für Notebooks mitliefert. Dieses ist Online für aktuell für 92.50 Euro zu haben: APA-16528 Lithium Powerpack-Starthilfe

Das sieht doch auch spannend aus, allerdings gibt es zum APA Starthilfe/Jumppack/Powerpack noch nicht viele Bewertungen zu lesen.

Wer nur eine USB Powerbank für Smartphone, Tablet oder Kameras benötigt, findet hier eine kleine Übersicht:

Powerbank, USB Akku und Batterie um Smartphones und iPad und Iphone unterwegs aufzuladen
Die Bestenliste von Chip und Valuetech

Falls ihr Produkte kennt die hier auch aufgeführt werden sollten, oder tiefere Erfahrungen mit den genannten Geräten sammeln konntet - insbesondere bezüglich der Starthilfe von grösseren Motoren - schreib doch einen Kommentar.

Folgende Themen könnten Euch auch interessieren: Energiebox - die zweite 12v Boardbatterie ab der Stange und zwei autonome Stromnetze - Batterie Trennsystem / Solenoid selber zusammenstellen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen