Mittwoch, 14. Mai 2014

Vereinigte Arabische Emirate - Sandspiele

Dubai Kurzreise und Offroad-TourOftmals wird man etwas belächelt wenn man das nächste Urlaubsziel mit Dubai benennt. Bei vielen scheinen sich die vereinigten arabischen Emirate mit den Städten Dubai und Abu Dhabi, riesigen Wolkenkratzern den XXL Bauvorhaben wie die "The Palm, Jumeirah" und dem Burj Khalifa ins Gedächtnis gebrannt zu haben.

Vielerorts liest man das Dubai doch recht künstlich wirkt - neben Shopping und Strand nicht wirklich viel bietet. Solange man nicht über den Tellerrand der Städte-Reisenden hinausschaut kann man das so hinnehmen. Natürlich bietet Dubai schon alleine viele Möglichkeiten für Aktivitäten jeglicher Art, von Freizeitparks, Tauchen, wirklich tolle Malls zum Shoppen und schöne Strände - da kann man gut 10 Tage verbringen ohne dass man sich fragen muss, was die UAE sonst noch zu bieten hat.

Wir wollten diesmal in die Wüste, ausgedehnte Sandspiele sollten es werden, etwas was bei unseren Reisen bisher immer etwas zu kurz kam.

Offroad fahren in der Wüste in Dubai als Selbstfaher


Mit dem Mietwagen in den SandSelberfahren in der Wüste, eine Offroad tour mit viel buddeln und Bergen

Zum einen ist ein voll ausgerüstetes Overlanding Fahrzeug recht schwer um in Sand zu toben,  was tendenziell zu einem erhöhten Berge-Aufwand führen kann, zum anderen geht nichts über das entspannte fahren. Wenn man mit dem Wagen nicht mehr bis nach Hause fahren muss, gut versichert ist, kann man auch etwas grössere Risiken eingehen.

Fat Bike Tripping - einmal ohne 4x4 im SandFat bikes und grosse Dünen in Dubai - ein Offroad Trip der anderen Art!

Schön wars, wir haben viel erlebt und gelernt. Auch diese Fat Bikes haben uns mehr als nur begeistert, anstrengend aber ein ganz anderes erleben der Wüste, der Stille und Abgelegenheit.

Normalerweise findet ihr in den UAE nur Touren als Beifahrer. Wenn ihr auch selber als Selbstfahrer in die Wüste wollte - organisiert euch via billiger-mietwagen einen Mietwagen mit gutem Versicherungsschutz. Nicht weil er wirklich billiger zu einem lokalen Angebot ist - sondern weil der Versicherungsschutz über das hinausgeht was die Vermieter in den UAE anbieten. Die Klasse Geländewagen mit 4x4 kann ausgewählt werden und verhilft euch in der Regel zu einem Toyota Fortuner 4x4 mit Untersetzung und Differentialsperre (hinten). In den Wüsten-Hotels finden sich leicht Angestellte, Guides oder andere Touristen die euch mit einem Zweitwagen begleiten oder sowieso gleiches im Sinn haben. Alleine sollten sich nur erfahrene Wüstenfüchse in die Wüste wagen.

Wenn ihr nicht tagelang im Sand wühlen wollt, bietet sich ein halbtages-Trip mit ToursandTrax an. Nach längerer Web-Rechereche kam ich auf diesen Anbieter, der tatsächlich auch Touren für Selbstfahrer anbietet. Während eines Städtetrip im 2011 in Dubai habe ich dann auch zugeschlagen - und eine Tour mit dem FJ Cruiser gebucht.
Ihr werdet im Hotel abgeholt und nach einer knappen Stunde erreicht ihr das Basecamp am Rande der Wüste, wo ihr hinter das Steuer eines FJ Cruiser sitzen könnt. Die Tourguides fahren je nach eurer Erfahrung vor euch her und geben euch via Funk Anweisungen, oder fahren hinter euch her und helfen beim bergen. In diesem Bereich befinden sich nicht die höchsten Dünen der UAE, aber es reicht um jede Menge Spass zu haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen