Freitag, 6. Dezember 2013

Toyota Diagnostic Software & ODB2 Dongle

Für alle Toyota Fahrer habe ich wohl etwas ganz interessantes entdeckt. Bei Ebay und anderen Plattformen wird ein Dongle angeboten, der die ODB2 Schnittstelle via USB zur Verfügung stellt.

Das klingt jetzt an sich noch nicht so sensationell, zugegeben. In Zeiten von Bluetooth und Wifi-Dongles,  die dem Tablett / Smartphone auch schon dazu verhelfen den Fehlercode und grund für den Servicemode / Limbmode auszulesen oder löschen zu können - und das natürlich auch noch Markenübergreifend...

Der Clou ist, dass der MiniVCI Dongle kompatibel ist zu der Techstream Software von Toyota, die netterweise auch noch mitgeliefert wird. So ganz koscher scheinen mir diese Angebote nicht zu sein, als Gewerbetreibender würde ich dazu raten die Hard und Software über offizielle Handelskanäle bei Toyota zu beziehen.

Für uns Reisende würde ich die Messlatte jetzt nicht ganz so hoch ansetzen, ist doch schön wenn unseren eins auch bei moderneren Fahrzeugen die Werkzeuge hat, um Einstellungen vorzunehmen die normalerweise nur eine Toyota Fachwerkstatt vornehmen kann. Diese kann auf einer Weltreise ja manchmal etwas weiter weg liegen (wenn auch nicht soweit weg wie ihr jetzt gerade denkt).

minivci toyota diagnose software mit odb2 Dongle  ODB2 USB Dongle mit Toyota Techstream Software

Wenn man den den diversen Reviews glauben schenken darf, dann funktioniert das ganze Problemlos. Die einzige Einschränkung ist der Dongle-Treiber der ausschließlich für WindowsXP geliefert wird. Heutzutage kann man natürlich mit einem virtuellen PC diese Einschränkung elegant umschiffen.

Anbei ein Video über die Installation:



Einer der vielen Bezugsadressen ist Ebay  eine Suchmaschine gibt euch mit "MiniVci" gefüttert noch unzählige mehr.

Solange ihr den Kauf von ca 20 Euro mit Paypal und einem der grossen Anbieter wie Ebay oder Amazon bezahlt kann eure schmale Investition auch nicht verloren gehen, dank dem Paypal Käuferschutz. Der Versand mit kostenloser Lieferung kann zwar dauern, wer es eilig hat sollte zu einem kostenpflichtigen schnelleren Versand fragen.
Ein durchaus interessantes Angebot, damit könnte man noch einen Schlüssel anlernen, oder andere Ideen umsetzen.. Oder probleme eingrenzen, mit einem Fachmann am Telefon. Natürlich kann man mit einem Tool was viele Einstellungen erlaubt, auch viel kaputt machen - irgend einen Haken muss das ganze schliesslich ja haben. Wenn während des Schreibens von Einstellungen etwas schief geht (Akku leer, Strom weg, Kabel herausgerissen) - dann kann man damit auch Bauteile kaputt machen.

Zum einfachen Löschen eines Fehlers ist diese Lösung etwas überdimensioniert und man benötigt auch noch ein Notebook dazu.. Aber vom Preis her ist es gleichzeitig die günstigste Lösung...

Vielleicht interessiert euch auch folgendes Thema: Moderne Dieselfahrzeuge auf Weltreisen - das Problem mit Euro5 und dem DPF

Kommentare:

  1. Danke für den Tip! Ich konnte nicht widerstehen und habe bestellt, das Paket ist auch schon angekommen. Enthalten war ein Dongle mit USB Kabel und 16Pin ODB2 Anschluss sowie eine zerbrochene Mini-CD-Rom.
    Was da enthalten gewesen wäre kann ich daher nicht sagen. Aber der Verkäufer lieferte innerhalb von 30min einen passenden Link der alle (!) Wünsche befriedigte.

    AntwortenLöschen
  2. Mit dem Schraubenschluessel bin ich nicht ganz ungeschickt,aber elektonisch recht hilflos,ich schaff's so in etwa mein altes Laptop am laufen zu halten.
    Zunaechst ein "Dongle"ist also ein Verbindungskabel zwischen der Motorelektonik und meinem PC-ist das richtig?Sind die "Dongles" genormt und ist somit kein Falschkauf moeglich?(Das Angebot im Link ist schon abgelaufen,ich muss also was anderes suchen.)
    Ist das Fehlerloeschen mit der Software fuer einen "Normalsterblichen" machbar(hast Du schon sowas getan)-und wenn die Ursache(schlechter Sprit oder verschmutzter Sensor) persistiert geht er dann nicht gleich wieder in den Notlauf?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Du nach "minivci toyota" suchst, wirst Du fündig werden. Damit bist Du für alle Toyota Fahrzeuge mit ODB2 Schnittstelle gut gerüstet. Das Fehlerlöschen für Fremdmarken soll auch gehen (das habe ich aber nie getestet).

      Ist das ganze unter WinXP einmal eingerichtet, ist es recht einfach zu machen. Die Smartphone und (Bluetooth/Wifi) Dongles sind aber noch einfacher zu bedienen.

      Du kannst einen Fehler löschen wenn ein Sensor einmal ein falsches Signal ausgesendet hat.
      Wenn der Sensor dauerhaft falsche Signale sendet bzw ein Problem vorliegt, dann hilft das jedoch nicht....

      Löschen
  3. Thank for this idea. The Adapter works great. You can download the latest Techstream software from:

    http://www.toyota-tech.eu/GTS/Wizard/Step5-Software.aspx

    then edit (I used notepad) the IT3System.ini file. Scroll down until you find "TISFunction=1" then change the value from 1 to 0, i.e. "TISFunction=0"


    AntwortenLöschen