Donnerstag, 16. April 2015

Reisevorstellung: 360° - mehr als nur ein Abenteuer...

Es gibt Reiseberichte die fesseln einem ungleich mehr als andere. Die Reise von Dylan gehört definitiv zu denen, die einem berühren. Weil er regelmässig über das übliche hinaus geht, seine Grenzen noch tiefer auslotet, immer mit eine grossen Schuss Optimismus.

Im Juli 2010 startete sein seine Reise in Richtung Ost-Afrika, sie führte ihn via Oman, Indien, Indonesien, Australien nach Amerika auf die Pan-America.

Herausragend ist sicher seine eigene Art das "Darien Gap" zu bezwingen - er baute sich einen kleinen Mini-Katamaran und setzte sein Motorrad als Antrieb ein, unterstützt von einem Segel. Da er bis anhin über keine Segelerfahrung verfügte - ein unglaubliches Unterfangen.

Darien Gap, mit dem selbsgebauten Boot / Floss / Katamaran umfahren

Auf seiner Website sucht man einige der neuere Sachen vergebens, aber bei Advrider (und Facebook) wird man fündig. Speziell an seinem Foren-Thread ist, dass er unabhängig von der Timeline erzählt, das der Ort der Geschehnisses mal in der Gegenwart mal eine Reise in die Vergangenheit ist..




Doch so einige Pannen, Unfälle und Vorkommnisse hätten wohl manchen anderen entmutigen lassen. Wenn ich mir seine Reisedauer und den Forenthread so ansehe, dann können wir denke ich mit noch so einigen Anekdoten rechnen. Er erzählt seine Geschichte darin ungeschminkt und autentisch, so dass man ihn einfach nur in sein Herz schliessen kann.

360° atemberaubende BilderOffroad Weltreisen im Jungle

Darien Gap mit dem selbstgebauten Boot überquerenWeltreise mit dem Motorrad

360° Bilder einer Weltreisecross the darien gap by self-made boat

Hier noch eine aktuelle Karte. Rot ist die gefahrene Route, blau die geplante Route. Inzwischen ist Dylan leider das Geld ausgegangen und er ist wieder zurück in der Schweiz um zu Arbeiten. Soviel ich lesen durfte plant er aber schon an der Fortsetzung der Reise. Wenn es sobald ist, werde ich euch via Blog-Kommentar darauf aufmerksam machen.

Und hier auch noch ein ansprechendes Teaser-Video:


Hier gehts weiter zu seinem Forenthread bei ADVrider und zu seiner neuen Homepage http://www.ride2xplore.com  Insbesondere der Anfang seiner Reise ist auf seiner alten Website fast besser dargestellt: http://www.aroundtheworld360.ch

Seine Fotos sind wunderschön, bleibt zu hoffen dass er noch so einige für uns Mitreisenden Online stellt! Bemerkenswert finde ich auch - dass seine Reiseberichte auch den eint oder anderen dazu veranlasst haben eine Spende zu tätigen - um ihm zu ein paar weitere Kilometer seiner Reise zu verhelfen.

Als nächstes kommt auch wieder ein 4x4 Reisebericht, versprochen! Aber diese Reise war doch eine Vorstellung wert, oder nicht?

1 Kommentar:

  1. Aufmerksame Leser erinnern sich - diese Reisevorstellung habe ich am 3. Dez. 2013 Online gestellt. Auf der Homepage von Dylan habe ich entdeckt - dass er im 2015 ein Buch über seine Reise fertiggestellt hat - ein Grund diesen Artikel nochmals nach vorne zu holen.

    Ich hoffe ich muss nicht auch auf seine Art der Darien-Gap Bezwingung zurückgreifen - laut Forenberichten hat die Fähre gerade wieder einmal den Dienst eingestellt - und in wenigen Wochen dürfte meine Panamericana mich auch an diese Stelle führen

    AntwortenLöschen