Montag, 26. August 2013

Burma / Myanmar: die Grenzen zu Thailand öffnen sich weiter

Burma lockert die Reisebestimmungen für Overlander die von Thailand her einreisen. Neu muss man nicht wieder über den gleichen Grenzübergang ausreisen, und geniesst im Land mehr Freiheiten.

aktuelle news aus Burma / Myanmar Overland 4x4

Burma Mianmar crossing durchquerung 2013 overland 4x4

Namentlich werden die drei eingezeichneten Grenzübergänge zu Thailand genannt: Myawaddy, Tachilek und Tenasserim.

Natürlich wäre es schöner wenn auch ein individueller Transit möglich wäre - aber dies scheint aktuell noch immer den Gruppen vorbehalten zu sein.

Hier sind Links zu zwei Artikeln zum Thema: http://www.dvb.no/news und economist.com/news

Im 2012 haben gleich mehrere Reisende von Thailand aus in Burma einreisen können. 2livethedream und auch Forenbeiträg in rideasia.net, advrider.com und gt-rider.com berichten von solchen Reisen.

Eine indische Zeitung schreibt dass dass auch an einem Highway gearbeitet wird, der Indien und Burma verbinden wird, geplante Fertigstellung im 2016.

Aber auch Burma / Myanmar durchquerungen gab es in jüngster Zeit einige: Wer die sich die Zeit für die Organisation nimmt, der kann auch durch Burma reisen:

wanderwheels.wordpress.com/2014/03
http://www.facebook.com/wheelsontheworld
die Rentnerkarawane
http://cardpostale.com

Schon früher zahlte sich Hartnäckigkeit aus, wenn man diesen Reisebericht aus dem 2004 beäugt.

Es gibt noch mehr Beispiele - aber die Links habe ich leider nicht alle gesammelt. Bitte schreibt doch einen Kommentar wenn ihr noch andere Links kennt.

Burma öffnet sich schnell - so gut dass auch für die Reisenden in Richtung Osten ist - die Usprünglichkeit wird schnell verloren gehen - zumindest in den touristischen Regionen.

Wer abseits der ausgetretenen Pfaden reist - der findet aber auch heute noch in Thailand und Laos diese Usprünglichkeit - aber ist dann fernab von Guesthouse / Hotels oder anderen touristischen Angeboten.

Obwohl die Hürden für eine Burma / Myanmar durchquerung einfacher geworden ist, suchen sich im HuBB Forum mitreisende für einen Konvoy um die Kosten für den Transit zu senken.

Auch hier habe ich einen Konvoi gefunden, der vom 11. Februar 2014 von Thailand her nach Indien fährt, für $1,674 USD pro Person.

Hier findet ihr einen schönen Bericht, von Cardpostale, die auch Details zum Ablauf aufgeführt haben. Sie durchquerten Myanmar ende 2013.

Es bleibt also spannend für alle die gerade ihre grosse Reise planen. Ich würde die Individualreise anstreben um unabhängiger Reisen zu können, aber es ist halt immer die Frage wie viel Aufwand man zum bereisen eines einzigen Landes aufbringen möchte.

Kommentare:

  1. Eine weitere Myanmar / Burma Durchquerung ist im Artikel verlinkt.

    AntwortenLöschen
  2. Ein Konvoi startet im Februar von Thailand nach Indien ist neu auch verlinkt

    AntwortenLöschen
  3. hier ist unser Bericht zu unsere Überquerung im Februar 2014
    http://wanderwheels.wordpress.com/2014/03/17/land-of-golden-temples-and-warm-hearts-crying-to-be-free/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Link zu eurem Blog - dass sieht nach viel Futter aus für mich und andere Leser. Toll geschrieben und besonders das zweisprachige gut integriert :-)

      Löschen