Samstag, 4. Mai 2013

unURBAN - eine Weltreise in Etappen


Es gibt nicht viele Blogs, die ich wirklich intensiv verfolge. Einen Reiseblog möchte ich euch heute vorstellen: die faszinierende Reise von Malin und Espen:

Die beiden stammen aus Norwegen, und hatten nach einer Transamerika noch immer nicht genug. Akuell sind beide im südlichen Afrika unterwegs. Wiederholt machten beide zusammen eine Reisepause um zu arbeiten. 

Als Reisebasis setzen Sie auf einen gut aufgerüsteten Nissan Patrol Patrol GU/Y61.

Die Art wie sie von ihrer Reise berichten und ihre Fotos - ziehen mich immer wieder in den Bann. 


Und hier natürlich der Link: http://www.unurban.no  Fast noch einfacher zu lesen, ist aber ihr Forenbericht @www.patrol4x4.com.





Ihre Art zu Reisen und dazwischen immer mal wieder zu Arbeiten - das liest sich nach einem ausgewogenen Kompromiss. Denn nur Reisen - ohne Pause - lässt einen wohl auf Dauer das erlebte nicht mehr gleichermassen würdigen und verarbeiten, vermute ich.
Die Reisekasse wird so immer wieder gefüllt - das klingt nach einer Reise die noch eine ganze weile Dauern kann.

Ihr Arbeitsort in der Antarktis ist sehr speziell - was selbst in diesen Phasen zu unglaublich schönen Fotos und Berichten führt.


Viel Spass beim mitreisen - mit den beiden!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen