Mittwoch, 10. April 2013

Fahrzeug Formalitäten recherchieren...

Brauche ich einen internationalen Führerschein in Kongo? Brauche ich ein Carnet in in der Mongolei? Der eint oder andere Leser hat sich sicher schon gefragt, wie die Reisenden an diese Information kommen.

Inzwischen nimmt dem Reisenden der eint - oder andere Automobilclub die Arbeit ab, oder erleichtert sie zumindest erheblich.


Fahrzeug Formalitäten und Regelungen im Ausland recherchieren
Beispiel Schweizer TCS


Hier kann auf der Website alles notwendige abgefragt werden.

Via Dropdown Menü oder via klick auf die Weltkarte, kommt man schnell an die gewünschten Informationen.

http://www.tcs.ch/de/reisen-camping/reiseinfos/reiseziele.php

Ein ähnliches Angebot gibt es auch von deutschen ADAC

http://www.adac.de/reise_freizeit/stadt_region_land/default.aspx

Oder vom östereichischen ÖMTC

http://www.oeamtc.at/?id=2500,1059782

Natürlich sollte auch das EDA, das Auswärtige Amt und der österreichische Pendant dazu konsultiert werden.

Leider ist dies erst eine grobe Übersicht. Denn die Angaben sind unvollständig oder auch teilweise veraltet, aber zumindest hinsichtlich der notwendigen Fahrzeugpapiere brauchbar.

Beispielsweise steht nirgends, dass man z.B. in Nigeria einen Feuerlöscher im Auto mitführen muss, man in gewissen Ländern zwei Pannendreiecke mitführen muss etc.

Natürlich ist das alles nichts, was meist eine kleine Bestechung nicht wieder wett machen könnte - aber es kann auch zu mühsamen Stunden in einer heissen kleinen Hütte führen, dem örtlichen Polizei Revier.

Für diese nützlichen Informationen bleibt meist nur das Studium von den Blogs anderer Reisenden - und natürlich die einschlägigen Foren.

Es ist ratsam sich gründlich mit der geplanten Route auseinander zu setzen, um die Reise so unbeschwert wie möglich zu gestalten.

Vielleicht hast Du ja noch eine weitere Quelle wo Du an die Informationen kommst? Schreib mir doch ein Mail oder schreibe einen kurzen Kommentar!

Falls dein Fahrzeug nicht auf Dich selber eingetragen ist in den Fahrzeugpapieren, dann dürfte Dich dieser beitrag auch interessieren: Das Reisen mit einem geliehenden Fahrzeug oder Firmenwagen welches nicht auf deinen Namen regstriert ist

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen